22.10.12

HSV

Jiracek muss nach Stuttgart-Pleite verletzt pausieren

Der Mittelfeldspieler klagt über eine Zerrung im Adduktorenbereich. Die Zeit rennt: Am Freitag steht in Augsburg die nächste Partie an.

Foto: Witters Sport-Presse-Fotos
Fussball
Petr Jiracek hat sich gegen den VfB Stuttgart eine Adduktorenzerrung zugezogen

Hamburg. Schlechte Nachrichten am Tag nach der 0:1-Pleite gegen den VfB Stuttgart: HSV-Mittelfeldstratege Petr Jiracek hat sich am Sonntag eine Zerrung im Adduktorenbereich zugezogen. Der Tscheche wird in den kommenden beiden Tagen nicht mit der Mannschaft trainieren und soll frühestens am Mittwoch wieder einsteigen.

"Wir müssen abwarten, wie sich Petr in den nächsten Tagen fühlt und wie sich seine Verletzung entwickelt", sagte Thorsten Fink am Montag. Sein Einsatz am Freitag gegen den FC Augsburg (20.30 Uhr/Liveticker auf abendblatt.de) soll aber nicht akut gefährdet sein.

(HA)
Multimedia
Bundesliga

HSV gegen Stuttgart

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandUkraine-KriseProrussische Milizen verweigern Entwaffnung
  2. 2. Literarische WeltAutorin Sofi OksanenWird der Westen Osteuropa wieder verraten?
  3. 3. Henryk M. Broder"Rettet Europa!"Ein Experiment mit 500 Millionen Versuchskarnickeln
  4. 4. WirtschaftKonjunkturKritische Prognose für den deutschen Arbeitsmarkt
  5. 5. DeutschlandBundeswehrDer "schlampige" Haushalt der Ursula von der Leyen
Top Bildergalerien mehr
HSV vor Nordderby

1500 Fans unterstützen den HSV beim Training

Herrenloses Boot in der HafenCity

FC St. Pauli

Die Bilder zur Partie bei Energie Cottbus

Kate, William und George besuchen Australien

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr