22.04.14

Der 1. FC Köln kehrt in die Bundesliga zurück – 3:1 gegen den VfL Bochum

Köln. Nach dem Tor zum 3:1 fielen sich Manager Jörg Schmadtke und Trainer Peter Stöger in die Arme. In diesem Moment wussten sie, es konnte nichts mehr schiefgehen. Und auf den Rängen sangen die Fans ausgelassen: "Der 1. FC Köln ist wieder da." Durch den 3:1-Sieg gegen den VfL Bochum kehrte das Bundesliga-Gründungsmitglied nach zwei Jahren Abstinenz in die oberste deutsche Spielklasse zurück.

49.100 Zuschauer im fast ausverkauften Stadion feierten bereits während der kompletten zweiten Hälfte, als Marcel Risse (50.), Patrick Helmes (Foulelfmeter im Nachschuss/64.) und Anthony Ujah (81.) den 0:1-Rückstand durch Danny Latza (42.) umdrehten.

Nach dem Schlusspfiff musste der Österreicher Stöger eine Bierdusche über sich ergehen lassen, er wurde von seinen Spielern auf den Schultern getragen. Lediglich der "Platzsturm" euphorisierter Fans trübte am Ende etwas die Freude nach dem fünften Aufstieg.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Szene-Kultur
"Wir müssen die Hipster unter Artenschutz stellen"

Zum vierten Mal findet in Berlin der Hipster Cup statt und zelebriert das Klischee voll Ironie. Reporterin Nicola Erdmann ist in die Welt…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Demonstration

Hamburg: Protestmarsch gegen Gaza-Krieg

Telecom-Cup

HSV verliert unglücklich im Elfmeterschießen

43-Jähriger stirbt

Tödlicher Motorradunfall in Hamburg-Horn

Testspiel

St. Pauli schlägt Celtic Glasgow

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr