10.01.13

Internationaler Fußball

Khedira trifft bei Real-Sieg - Chelsea blamiert sich

Madrid ist im Pokal dank einer Ronaldo-Gala weiter. In England muss Chelsea um das Finale im Liga-Cup bangen. Lazio siegt ohne Klose.

Foto: dpa

Kunstschütze: Cristiano Ronaldo servierte Celta Vigo in der Copa del Rey fast im Alleingang ab

8 Bilder

Hamburg. Pokalrunde in Europas Fußball-Topligen: Während in Spanien Real Madrid mühelos siegt und damit Trainer José Mourinho ein wenig aus der Schusslinie nimmt, steht in England Chelseas neuer Trainer Rafael Benitez schon jetzt mit dem Rücken zur Wand. In Italien darf sich Miroslav Klose auf ein Halbfinale seines Teams Lazio Rom gegen Juventus Turin freuen.

Dank eines Dreierpacks von Christiano Ronaldo hat Jose Mourinho mit Real Madrid einen weiteren Tiefschlag vermieden. Der Trainer des spanischen Fußball-Meisters zog mit seinem Team durch ein 4:0 (2:0) gegen Celta de Vigo am Mittwochabend ins Viertelfinale der spanischen Copa del Rey ein. Ronaldo machte mit seinen Treffern vor heimischen Publikum in der 3., 24. und 87. Minute die 1:2-Hinspielniederlage wett, Sami Khedira besorgte kurz vor Schluss (89.) nach Doppelpass mit Ronaldo den Endstand.

Real-Torhüter Iker Casillas stand ebenso von Anfang auf dem Platz wie die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Khedira. Mourinho war unter anderem wegen seiner jüngsten Personalentscheidung stark unter Druck geraten.

Im Viertelfinale der Coppa del Rey trifft Real auf Valencia, das sich am Dienstag gegen Osasuna durchsetzte. Das Hinspiel findet am 16. Januar in Madrid statt. Neben Real erreichten am Mittwoch auch Saragossa (2:0 und 3:0 gegen Levante) und der FC Sevilla die Runde der letzten acht. Die Andalusier konnten sich nach dem 5:0 im Hinspiel eine 1:2-Heimspielniederlage gegen RCD Mallorca leisten.

Reals großer Rivale FC Barcelona spielt an diesem Donnerstag nach einem 2:0 auswärts daheim gegen den FC Córdoba.

Chelsea patzt zuhause gegen Swansea

Im englischen Liga-Pokal müssen beide Favoritenum das Finale bangen. Der FC Chelsea unterlag am Mittwoch im Halbfinal-Hinspiel vor heimischen Publikum Swansea 0:2 (0:1). Den Führungstreffer für die Waliser erzielte an der Stamford Bridge der Spanier Michu in der 39. Minute, Daniel Graham (90.+1) besorgte den Endstand.

Der ehemalige Bundesliga-Torhüter Gerhard Tremmel hielt den Kasten der Waliser sauber. Das Rückspiel in Swansea muss Chelsea drehen, um nach dem Champions-League-Aus und der Finalniederlage bei der Club-WM zumindest im englischen Fußball-Ligapokal auf einen Titel zu hoffen.

Favoritenschreck Swansea hatte bereits den FC Arsenal mit den deutschen Nationalspielern Lukas Podolski und Per Mertesacker im FA-Cup ins Wiederholungsspiel gezwungen. Im anderen Halbfinal-Hinspiel des Liga-Pokals hatte Viertligist Bradford City weiter für Furore gesorgt. Der unterklassige Verein gewann am Dienstag sein Halbfinal-Hinspiel gegen Premier-League-Club Aston Villa 3:1 (1:0).

Lazio auch ohne Klose souverän

In Italien haben Juventus Turin und Lazio Rom das Halbfinale der derzeitigen Spitzenteams perfekt gemacht. Lazio setzte sich auch ohne den geschonten deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose souverän mit 3:0 (1:0) gegen Ligakonkurrent Catania durch. Juve benötigte dagegen die Verlängerung, um den AC Mailand mit 2:1 (1:1, 1:1) niederzuringen.

Damit treffen Rom und Turin im ersten Halbfinale des italienischen Pokals aufeinander. Die zweite Partie bestreiten die Sieger aus Inter Mailand gegen FC Bologna (nächsten Dienstag) und AC Florenz gegen AS Rom (Mittwoch).

(dpa/sid/dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Fotoaustellung

Weltberühmte Fotos in den Deichtorhallen

Hamburg

Die große Laubschlacht der Stadtreinigung

Fußball

Der 3. Spieltag der Champions League

Ottawa

Islamist verübt Anschlag auf Kanadas Regierung

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr