23.02.13

2. Liga am Sonnabend

Live! Köln gewinnt 2:0, Dresden holt einen Punkt

Nach dem Sieg auf St. Pauli will Köln nachlegen und oben angreifen. Dresden braucht Punkte im Abstiegskampf. Hier geht's zum Liveticker!

Foto: WITTERS/Witters Sport Presse Fotos
Fussball
Hat momentan gut Lachen, denn es läuft beim FC: Kölns Trainer Holger Stanislawski

Herzlich willkommen zum Liveticker auf abendblatt.de

1. FC Köln - Union Berlin

Mit einem Sieg können die Kölner (30 Punkte) an Union Berlin (32) vorbeiziehen und sich noch einmal berechtigte Hoffnungen auf den Kampf um den Aufstieg machen. Vorläufig wäre dann sogar der vierte Tabellenplatz möglich. Der fünfte Heimsieg in dieser Saison ist für Trainer Holger Stanislawski Pflicht. Aber Union ist nicht zu unterschätzen, denn die Berliner stehen nicht umsonst auf Rang fünf. Mit bereits 36 Saisontoren hat Union eine der besten Offensiven der 2. Liga.

+++HIER GEHT'S ZUM LIVETICKER+++

FC Ingolstadt - Dynamo Dresden

Dynamo hat nach dem 3:1-Sieg gegen Sandhausen wieder Kraft im Abstiegskampf getankt. Mit 20 Zählern stehen die Dresdner zwar aktuell auf dem Relegationsplatz und bräuchten schon einen hohen Sieg, um eine Position gut zu machen. Nach dem Remis von Duisburg und dem Sieg von St. Pauli am Freitagabend müssen sie aber zwingend nachziehen. Die Ingolstädter hingegen können mit ihrem soliden Platz im Mittelfeld ganz entspannt auflaufen.

+++HIER GEHT'S ZUM LIVETICKER+++

(tpr)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftTestflugTouristen-Raumschiff "SpaceShip Two" abgestürzt
  2. 2. DeutschlandGauland gegen HenkelAfD-Spitze zerlegt sich im Richtungsstreit
  3. 3. FußballVereine wehren sichHooligans melden 10.000 Teilnehmer für Berlin-Demo
  4. 4. VerbraucherNeue VerordnungenDas ändert sich für die Deutschen am 1. November
  5. 5. KulturTim Cooks OutingIst Homosexualität tatsächlich ein Geschenk?
Top Video Alle Videos
Hakan Calhanoglu feiert einen TrefferBrightcove Videos

Wiedersehen mit dem Ex-Klub: Hakan Calahanoglu tritt mit Bayer 04 Leverkusen beim HSV an. Kein leichtes Spiel für den 20-Jährigen: Im Sommer wechselte er im Streit von Hamburg nach Leverkusen. mehr »

Top Bildergalerien mehr

Halloween-Party in Hamburg läuft aus dem Ruder

Siegesserie der Freezers hält an

Mehr!

Theater am Hamburger Großmarkt feiert Richtfest

Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr