19.02.13

Champions-League-Achtelfinale

Schalke 04 schafft ein 1:1 bei Galatasaray Istanbul

Der Club aus Gelsenkirchen will am Bosporus den Grundstein für das Erreichen des Viertelfinales legen. Hier geht's zum Liveticker.

Von Timo Prüfig
Foto: dpa

Zunge raus: Schalkes Jermaine Jones feiert seinen Treffer zum 1:1-Ausgleich kurz vor der Pause

6 Bilder

Galatasaray Istanbul - FC Schalke 04 1:1 (1:1)


Herzlich willkommen zum Liveticker auf abendblatt.de

Spielanalyse: Wieder nicht gewonnen, aber dieses 1:1 bei Galatasaray Istanbul kann noch sehr wertvoll sein. Völlig verdient verschafft sich Schalke mit dem Unentschieden eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der heimischen Arena. Während es in der ersten Hälfte über weite Strecken hochklassig und mit zahlreichen Strafraumszenen war, ebbte die Partie in der zweiten Hälfte etwas ab. Schalke spielte seine Angriffe nicht konsequent genug zu Ende, Galatasaray hatte dafür überhaupt keine Einfälle mehr gegen die disziplinierte Deckung der Gelsenkirchener. Auf diese Leistung kann Schalke aufbauen und braucht keine Angst vor dem Rückspiel zu haben.

90. Minute+3: SCHLUSSPFIFF!!!

90. Minute+3: Schalke geht fahrlässig mit seinen Konterchancen um, spielt die Angriffe nicht zu Ende.

90. Minute+2: Lang und schmutzig auf Drogba, doch der bekommt heute keine Stiche.

90. Minute+2: Noch 90 Sekunden...

90. Minute+1: Die Fans werden unruhig. Galatasaray kommt gar nicht mehr aus der eigenen Hälfte raus.

90. Minute+1: Drei Minute Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute: Ein Bastos-Schuss wird abgeblockt. Weiter passiert hier nichts in der Nähe des Schalker Strafraumes.

89. Minute: Tatsächlich kommt Galatasaray nicht mehr zum Abschluss, Schalke hält den Ball in den eigenen Reihen. Bis Jones es mal aus der zweiten Reihe versucht - der Schuss geht aber deutlich drüber.

87. Minute: Höger hält Amrabat und sieht dafür die Gelbe Karte.

87. Minute: Denen fehlt es an Ideen, Schalke steht gut.

86. Minute: Schalke macht das sehr gut, lässt sich nicht zu tief fallen, sondern verlagert die Partie in die Hälfte der Türken.

84. Minute: Schalke-Trainer Keller nimmt auch noch etwas Zeit von der Uhr: Barnetta kommt rein, Julian Draxler verlässt das Feld.

83. Minute: Kapitän Sabri geht bei Galatasaray runter, Umut BUlut kommt für die letzten Minuten.

81. Minute: Noch zehn Minuten muss Schalke zittern. Ein 1:1 wäre ein sehr gutes Resultat für das Rückspiel.

80. Minute: Beim Konter kommt Draxler von der Strafraumgrenze zum Abschluss - der Ball geht aber knapp vorbei.

79. Minute: Kapitän Sabri mit einem starken Schuss aus der zweiten Reihe - Hildebrand fliegt und klärt zur Ecke. Bei der herrscht Chaos im Fünfmeterraum der Schalker, Höwedes klärt aber schließlich.

78. Minute: Kolasinac stoppt Eboue unfair - zurecht sieht der Schalker Gelb.

77. Minute: Das war knapp: Drogba legt per Kopf ab und wieder ist Burak frei durch. Von halbrechts zielt er aber knapp am langen Pfosten vorbei.

77. Minute: Galatasaray hat nun deutlich mehr Ballbesitz. Noch riskieren die Türken aber nicht alles. Sie wissen von der Konterstärke der Schalker.

75. Minute: Es war die letzte Aktion des Niederländers - Pukki ersetzt ihn.

75. Minute: Große Chance für Schalke: Draxler bringt den Ball flach herein, Huntelaar hat es schwer aus elf Metern, den Ball direkt zu nehmen - er fliegt deutlich drüber.

71. Minute: Die letzten 20 Minuten brechen an und die Türken merken: Wir brauchen hier noch mindestens ein Tor - der Druck auf Schalke wird großer.

70. Minute: Drogba bekommt weiter kaum Bälle. Zunächst stoppt ihn der junge Kolasinac elegant, danach verliert der Ivorer einen Zweikampf gegen Matip. Aber die Bayern-Fans wissen: Drogba braucht nur eine Aktion...

68. Minute: Nounkeu hält Huntelaar - Gelb!

66. Minute: Schluss für den Ex-Schalker Altintop - Eboué ersetzt ihn.

65. Minute: Riesen Dusel für Schalke! Höwedes verliert als letzter Mann den Ball gegen Drogba, der will aber noch einmal quer spielen und Burak steht - zum Glück für Schalke - knapp im Abseits.

64. Minute: Jetzt versucht es Bastos mal direkt mit dem Abschluss, der Ball rutscht ihm aber über den Spann - weit vorbei.

62. Minute: Wieder setzt sich Bastos stark auf links durch, kann aber erneut nur ungenau flanken - in diesem Fall viel zu weit.

61. Minute: Verteidiger Nounkeu wurde bei der Rettungsaktion umgerannt, muss behandelt werden, kann aber weiterspielen.

60. Minute: Freistoß für Schalke auf der halblinken Angriffsseite. Farfan tritt mit rechts an, die scharfe Hereingabe kann aber von Muslera weggefaustet werden.

59. Minute: Amrabat flankt aus dem linken Halbfeld und Drogba kommt mal zum Abschluss. Der Kopfball des Ivorers ist aber leichte Beute für Hildebrand.

57. Minute: Eckball für die Schalker, die in der zweiten Hälfte die klar bessere Mannschaft sind. Bastos tritt von rechts an, die Türken können klären.

55. Minute: Wieder eine Großchance für Schalke. Huntelaar ist über rechts durch, legt für Farfan zurück, doch der trifft aus elf Metern nur einen türkischen Verteidiger. Der bekommt den Ball zwar auch an den Arm, aber nicht elfmeterreif.

54. Minute: Wer einen Sturmlauf der Türken erwartet hat, der wurde bislang enttäuscht. Schalke steht gut und Galatasaray fällt nichts ein.

51. Minute: Starker Angriff der Türken über links, doch die harte Hereingabe faustet Hildebrand sicher aus der Gefahrenzone.

50. Minute: Draxler dringt elegant in den Straraum ein, sein Pass ist aber zu steil, der herausgeeilte Muslera nimmt den Ball auf.

48. Minute: Amrabat macht sich direkt mit Farfan bekannt - Dunkelgelb für den Mann von Galatasaray nach einem heftigen Tritt gegen den Schalker.

47. Minute: Und Schalke spielt weiter mutig nach vorne, Eckball durch Draxler - der bringt nichts ein.

46. Minute: Die zweite Hälfte läuft. Galatasaray hat gewechselt, Amrabat ist für Sneijder in der Partie.

Halbzeitanalyse: Die Partie ist überaus unterhaltsam. In den ersten 20 Minuten ging es hin und her, beide Mannschaften hätten mehrfach zum Torerfolg kommen müssen - aber nur Galatasaray traf nach einer tollen Aktion von Burak, der allerdings auch ein grober Fehlpass von Neustädter voraus ging. Schalke spielte trotz des Rückstandes weiter stark, zeigte die beste Leistung seit Monaten und übernahm fortan das Kommando im Hexenkessel von Istanbul. Nach zahlreichen Chancen brachte ein überragend zu Ende gespielter Konter den verdienten Ausgleich für Königsblau. Wenn die Partie auf diesem Niveau weitergeht, fallen in der zweiten Hälfte noch einige Tore.

45. Minute+2: Halbzeit

45. Minute+2: Noch wenige Sekunden bis zur Pause. Zwei Minuten Nachspielzeit waren angezeigt.

45. Minute: Ein fantastischer Konter der Schalker. Huntelaar schickt Farfan, der spielt genau im richtigen Moment quer zum mitgeeilten Jones. Der Mittelfeldspieler zielt genau und trifft zum hochverdienten Ausgleich!

45. Minute: TOR FÜR SCHALKE!!!!! JONES TRIFFT ZUM 1:1

43. Minute: Freistoß für Schalke aus dem rechten Halbfeld, Höwedes steigt hoch, doch er trifft den Ball nicht richtig, kein Problem für Gala-Keeper Muslera.

42. Minute: Schalke muss aufpassen. Sie sind in der Offensive zwar stark, müssen hinten aber aufpassen, dass sie sich keinen Konter fangen.

38. Minute: Jetzt mal wieder Galatasaray: Drogba schickt Burak, der es von halblinks versucht, doch Schalke-Schlussmann Hildebrand verkürzt erneut stark den Winkel und pariert.

36. Minute: Gelb für Jones, das war richtig dumm. Der Schalker wurde gefoult, bekommt seinen Freistoß, fordert aber Gelb - das macht man nicht.

34. Minute: Bastos setzt sich an der linken Eckfahne durch, seine Flanke landet aber hinter dem Tor.

33. Minute: Schalke kombiniert sich richtig stark durch das Mittelfeld, bleibt aber leider am Strafraum hängen. Von Galatasaray ist mittlerweile nicht mehr viel zu sehen.

31. Minute: Was für eine Anfangsphase. In den ersten 30 Minuten findet in Istanbul ein unglaublicher Schlagabtausch statt. Es hätte bereits 3:3 stehen können, aber noch liegt Schalke 0:1 hinten.

30. Minute: Wieder brennt es lichterloh im türkischen Strafraum, die Ecke von Farfan geht aber an Mann und Maus vorbei.

30. Minute: Bastos versucht es direkt, bleibt aber in der Mauer hängen, Eckball für Schalke.

29. Minute: Starker Antritt von Farfan auf rechts - er kann nur per Foul gestoppt werden. Freistoß für S04 an der rechten Strafraumgrenze.

27. Minute: Wieder eine Großchance für Schalke! Bastos flankt von links, in der Mitte schließt Farfan aus der Drehung ab, doch der Schuss des Peruaners aus rund zehn Metern streift um Zentimeter am Winkel vorbei.

26. Minute: Sneijder mit seinem ersten Abschluss von halblinks, doch der Ball geht knapp einen Meter am kurzen Pfosten vorbei. AUch der Niederländer rutscht Weg, der Rasen ist wirklich sehr rutschig.

24. Minute: Torschütze Burak ist unglücklich gestürzt und muss behandelt werden. Jetzt kommt das Spiel erstmals etwas zur Ruhe, schade eigentlich.

21. Minute: Tohuwabohu im Gala-Strafraum nach dem Eckball, aber Schalke kommt nicht zum Ausgleich.

20. Minute: Jetzt wieder Schalke: Farfan zieht von rechts in den Strafraum, spielt den Ball zurück, wo eine Gala-Verteidiger den Ball über den Außenpfosten zur Ecke klärt. Hier gibt es keine Sekunde zum Durchatmen!

18. Minute: Doppelchance für Galatasaray: Zunächst versucht es Drogba aus spitzem Winkel, doch Hildebrand pariert stark. In der Mitte kommt Altintop zum Nachschuss aus rund zehn Metern und hämmert den Ball an die Latte - riesen Glück für Schalke!

18. Minute: Der schottische Schiedsrichter scheint nicht auf Zeitspiel zu stehen und zeigt Gala-Schlussmann Muslera frühzeitig Gelb.

16. Minute: Was für eine Chance für Schalke! Höwedes köpft nach der Ecke auf den zweiten Pfosten, dort behindern sich Matip und Huntelaar einen halben Meter vor dem Tor völlig freistehend gegenseitig - der Ball geht ins Toraus... unfassbar!

15. Minute: Aber Schalke spielt weiter mit, Ecke , Faustabwehr Muslera und Nachschuss Farfan - der wird zur nächsten Ecke abgefälscht.

12. Minute: Das war bärenstark gemacht von Burak: Mit der Hacke überlupft er Höwedes am Strafraum und zieht dann aus rund 13 Metern mit Vollspann ab, keine Chance für Hildebrand. Zuvor hatte ein Ballverlust von Neustädter die Situation überhaupt erst ermöglicht.

12. Minute: 1:0 FÜR GALATASARAY DURCH BURAK!

10. Minute: Schalke mit zahlreichen Pässen am Istanbuler Strafraum - aber kaum wird der Ball in die Gefahrenzone gespielt, ist er auch schon weg. In diesem Fall war es eine Höger-Flanke, die sich Torwart Muslera fischt.

9. Minute: Der Rasen scheint sehr rutschig zu sein. Fast alle Spieler haben in den ersten Minuten schon auf dem Allerwertesten gelegen.

6. Minute: Högers Schuss wird abgeblockt, anschließend läuft Farfan ins Abseits. Die Schalker lassen sich in den ersten Minuten von der Atmosphäre nicht beeindrucken - obwohl jeder Ballkontakt der Gelsenkirchener von einem gellenden Pfeifkonzert begleitet wird.

3. Minute: Sabri versucht es aus rund 25 Metern von halbrechts - ebenfalls weit über das Tor von Hildebrand.

2. Minute: Auf der Gegenseite legt Drogba für Burak ab, doch der Ball geht fünf Meter drüber.

1. Minute: Schalke legt los wie die Feuerwehr: Jones zieht von links ab, Muslera pariert stark, Huntelaar verpasst den Nachschuss knapp. So kann es aus Schalker Sicht weitergehen.

1. Minute: Anstoß Schalke. Der Ball rollt, auf geht's...

20.43 Uhr: Die Mannschaften betreten das Spielfeld, gleich geht's los.

20.40 Uhr: Noch fünf Minuten bis zum Anpfiff der Partie durch den schottischen Schiedsrichter William Collum. Schalke ist mit Farfan, Huntelaar, Bastos und Draxler ziemlich offensiv ausgerichtet. Gleich kommen die Teams aus den Katakomben. Die Stimmung im Stadion ist überwältigend.

20.30 Uhr: Noch eine Viertelstunde bis zum Anpfiff in Istanbul. Die äußeren Bedingungen: Bei sechs Grad ist es trocken.

20.15 Uhr: In einer halben Stunde geht es los. Schalke tritt zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Galatasaray Istanbul an. Mit in der Startelf: Der zuletzt am Auge verletzte Klaas-Jan Huntelaar. Dafür fehlt Christian Fuchs in der Außenverteidigung.

Vor dem Spiel: Nur einen einzigen Sieg konnten die Schalker in den vergangenen drei Monaten einfahren. Da wurde selbst das glückliche 2:2-Unentschieden in Mainz am vergangenen Sonnabend als Erfolg gewertet. Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Galatasaray Istanbul wäre Trainer Jens Keller mit dem gleichen Ergebnis sicherlich hochzufrieden. Bei der heutigen Partie am Bosporus erwartet den Tabellenneunten der Bundesliga allerdings ein anderes Kaliber.

Der türkische Traditionsclub führt souverän die Süper Lig an und hat sich im Winter mit prominenten Namen verstärkt: Neben dem niederländischen Mittelfeldstar Wesley Sneijder wurde auch Stürmer Didier Drogba aus China zurück nach Europa geholt. Über dessen Qualitäten im Abschluss können die Bayern noch ein Lied singen - die verloren bekanntlich das Finale der Königsklasse im vergangenen Mai hauptsächlich aufgrund der starken Leistung des Ivorers.

Schalkes Neuzugang Michel Bastos bisher mit drei Toren in drei Spielen

Aber auch einen alten Bekannten werden die Schalker wiedertreffen, den gebürtigen Gelsenkirchener Hamit Altintop, der inzwischen bei Galatasaray die Fäden im Mittelfeld zieht. Der Bundesligist hingegen muss in der Champions League auf seinen Mittelfeld-Strategen Raffael verzichten, da der Wintereinkauf bereits für Dynamo Kiew in diesem Wettbewerb aufgelaufen ist.

Mit dabei ist dafür Michel Bastos, der bei den Königsblauen bestens eingeschlagen ist: Drei Spiele, drei Tore, so lautet die beeindruckende Bilanz des 29-Jährigen, der von Olympique Lyon geholt wurde. Alle Schalker hoffen natürlich, dass der Brasilianer diesen Toreschnitt auch in der Königsklasse aufrecht erhalten kann.

Die Aufstellungen:

Galatasaray Istanbul: 25 Muslera - 55 Sabri, 26 Kaya, 13 Nounkeu, 11 Riera - 4 Hamit Altintop, 10 Melo, 8 Selcuk Inan, 14 Sneijder - 17 Burak, 12 Drogba.

Trainer: Terim

FC Schalke 04: 34 Hildebrand - 12 Höger, 4 Höwedes, 32 Matip, 35 Kolasinac - 13 Jones, 33 Neustädter - 17 Farfan, 31 Draxler, 9 Bastos - 25 Huntelaar.

Trainer: Keller

Schiedsrichter: William Collum (Schottland)

Zuschauer: 50.000

Tore: 1:0 Burak (12. Minute), 1:1 Jones (45. Minute)

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Ebola-Patient in Hamburg gelandet

Spanien

Tomatenschlacht in Buñol – eine Stadt sieht rot

Bundesliga

Clébers erstes HSV-Training

Los Angeles

Die Emmys: Hollywood feiert sich selbst

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr