27.01.13

Bundesliga im Liveticker

Jetzt Live! Schluss: Die Bayern gewinnen 2:0 in Stuttgart

Können die Bayern ihre beeindruckende Serie ausbauen? Oder macht der VfB einen Schritt in Richtung Europa? Hier geht's zum Liveticker.

Foto: dpa
VfB Stuttgart - FC Bayern München
Mario Mandzukic umkurvt Ulreich und trifft zum 1:0 für die Bayern

VfB Stuttgart - FC Bayern München 0:2 (0:0)


Herzlich willkommen zum Liveticker auf abendblatt.de

Spielanalyse: Unterm Strich steht ein verdienter Auswärtssieg des FC Bayern beim VfB Stuttgart, der nie ernsthaft in Gefahr war. Zwar spielten die Stuttgarter in der ersten Hälfte sehr gut mit, doch ein krasser Fehler von Molinaro kurz nach der Pause leitete die Niederlage ein. Spätestens nach dem Platzverweise gegen Harnik hatten sich die Schwaben in ihr Schicksal ergeben - Müller machte dann noch den Deckel drauf. Die Bayern bauen damit ihre Tabellenführung aus - der Titel ist ihnen schon jetzt kaum mehr zu nehmen.

90.+2 Minute: Schlusspfiff!

90.+1 Minute: Eine Minute Nachspielzeit ist angezeigt. Hier passiert nichts mehr.

90. Minute: Für Gomez ist das heute sicherlich nicht gerade der erhoffte Arbeitstag. Viel Nachspielzeit wird es nicht geben.

88. Minute: Die Bayern wechseln noch einmal: Ribery raus, Shaqiri rein. Außerdem kommt Mario für Mario - Gomez für Mandzukic. Der Ex-Stuttgarter wird mit einem Pfeifkonzert empfangen.

85. Minute: Fünf Minuten noch. Die Luft beim VfB ist spätestens seit dem Platzverweis raus. DIe letzten Minuten rinnen dahin.

81. Minute: Symptomatisch für die Partie von Martin Harnik, dem vor allem nach der Pause nichts mehr gelang: Nun tritt er Ribery - und sieht zurecht Gelb-Rot

79. Minute: Torun bringt etwas Schwung ins VfB-Spiel. Zweimal versucht er es mit einem Distanzschuss - beide Male hält Neuer aber sicher.

77. Minute: Nach langer Zeit versuchen es mal wieder die Stuttgarter. Von links versucht es Gentner mit einer flachen Hereingabe - die landet aber in den Armen von Manuel Neuer.

72. Minute: Es kam, wie es kommen musste: Die Bayern machen den Sack zu. Diesmal war Mandzukic als Vorbereiter involviert. Perfekt setzte er Müller in Szene, der die Hereingabe des Kroaten am Fünfer empfängt und die Bayern-Führung verdoppelt.

72. Minute: TOR FÜR DIE BAYERN! 0:2 DURCH MÜLLER!!!

70. Minute: Noch 20 Minuten: Kann der VfB noch den Ausgleich schaffen oder machen die Bayern bald den Sack zu?

69. Minute: Es ist etwas ruhiger geworden in Stuttgart. Nach einigen Karten und hektischen Aktionen plätschert die Partie nun etwas vor sich hin.

64. Minute: Doppelwechsel beim VfB: Torun kommt für Traore und Holzhauser für Okazaki. Mal schauen, ob es etwas bringt.

63. Minute: Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld von Kroos, Martinez steigt hoch, doch Ulreich hält den Kopfball des Spaniers mit einer tollen Parade.

61. Minute: VfB-Verteidiger Rüdiger springt Ribery ohne Chance auf den Ball ins Kreuz - auch der Stuttgarter sieht Gelb.

58. Minute: Kroos auf dem Weg in den Strafraum. Niedermeier schiebt ihn einfach weg, doch Schiri Meyer pfeift nicht. Glück für den VfB, das hätte Strafstoß geben können. Kroos regt sich zurecht auf - und sieht Gelb.

54. Minute: Müller plötzlich frei vor Ulreich. Der Nationalspieler schiebt zwar zum vermeintlichen 2:0 ein, stand aber zuvor knapp im Abseits - Tor zählt nicht.

50. Minute: Welch ein Bock von VfB-Verteidiger Molinaro, der Mandzukic "perfekt" in Szene setzt. Der Stürmer umkurvt Stuttgarts Schlussmann Ulreich und schiebt zum 1:0 für die Bayern ein.

50. Minute: TOR FÜR DIE BAYERN! MANDZUKIC TRIFFT!!!

48. Minute: Neuer irrt etwas unbeholfen durch den Strafraum, doch der Nationaltorwart erhält einen Freistoß. Ibisevic hatte sich unfair eingesetzt.

46. Minute: Die zweite Hälfte startet - Stuttgart stößt an, der Ball rollt.

Halbzeitanalyse: Der FC Bayern ist erwartungsgemäß die spielbestimmende Mannschaft. Aber auch die Stuttgarter hatten ihre Gelegenheiten und verstecken sich nicht. Die beste Chance hatte immerhin VfB-Stürmer Harnik. Unterm Strich fehlen aber noch die ganz großen Höhepunkte in einer eher durchschnittlichen Bundesliga-Partie. Hoffentlich geben beide Teams nach dem Wechsel mehr Gas...

45.+1 Minute: Schiedsricher Florian Meyer pfeift zur Halbzeit in Stuttgart.

43. Minute: Die Schlussphase einer eher ruhigen und höhepunktarmen ersten Hälfte beginnt.

39. Minute: Mal wieder eine Chance für die Bayern: Nach einer Lahm-Flanke kommt Mandzukic im Strafraum aus der Drehung zum Abschluss - doch der Ball fliegt deutlich über das Tor.

34. Minute: Riesen Chance für die Gastgeber: Harnik köpft aus spitzem Winkel doch der Ball findet einfach nicht den Weg über die Torlinie. Neuer mit Glück.

32. Minute: Gelb für Harnik, der im Kopfballduell Martinez abräumt. Das Spiel plätschert vor sich hin...

28. Minute: Erste gefährliche Aktion der Stuttgarter: Okazaki zieht von halbrechts ab, der Ball fliegt knapp am langen Pfosten vorbei.

25. Minute: Die Partie findet fast ausschließlich in der Spielhälfte des VfB statt - die Schwaben verteidigen bislang allerdings erfolgreich ihr Tor.

22. Minute: Alaba versucht es per Freistoß - deutlich drüber.

15. Minute: Die Bayern machen Druck, noch steht die VfB-Abwehr.

17.30 Uhr: Das Spiel läuft.

17.15 Uhr: In 15 Minuten startet der Südgipfel zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München - der letzten Partie des 19. Spieltags.

Vor dem Spiel: Nach dem enttäuschenden 0:0 von Bayer Leverkusen beim SC Freiburg haben die Bayern heute die Möglichkeit, ihre Tabellenführung auf elf Punkte auszubauen. Dem Ex-Stuttgarter Mario Gomez bleibt erneut nur der Platz auf der Bank. Mandzukic stürmt für den Rekordmeister.

Der VfB setzt im Klassiker gegen den FCB vor allem auf die Rückkehr des Torjägers Vedad Ibisevic. Der zehnfache Torschütze hat eine Gelbsperre abgesessen. Bayern-Trainer Jupp Heynckes warnte seine Spieler vor dem Bosnier. Beim 0:2 vor Wochenfrist in Wolfsburg sei der VfB "keinen Deut schlechter" als die Gastgeber gewesen. "Und Ibisevic, der Goalgetter, war nicht dabei."

Heynckes erwartet keinen Spaziergang in der in dieser Saison mit 60.000 Zuschauern erstmals ausverkauften Stuttgarter Arena. "Das ist ein Klassiker, eine emotional immer aufgeladene Partie. Wir müssen uns steigern – und das werden wir auch", sagte er.

Stuttgart: Ulreich - Rüdiger, Tasci, Niedermeier, Molinaro - Kvist, Gentner - Harnik, Traore (64. Torun) - Ibisevic, Okazaki (64. Holzhauser).

Trainer: Labbadia

München: Neuer - Lahm, van Buyten, Dante, Alaba - Martinez, Schweinsteiger - Thomas Müller, Toni Kroos, Ribery (88. Shaqiri) - Mandzukic (89. Gomez).

Trainer: Heynckes

Schiedsrichter: Florian Meyer (Burgdorf)

Tore: 0:1 Mandzukic (50.), 0:2 Thomas Müller (72.)

Zuschauer: 60.000 (ausverkauft)

Gelb-Rote Karte: Harnik wegen wiederholten Foulspiels (80.)

Gelbe Karten: Rüdiger (2), Kvist (3) - Toni Kroos (2)

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr

Kate, William und George besuchen Australien

Rotherbaum

Gas-Alarm am Mittelweg

Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Champions League

Überlegene Bayern verlieren bei Real Madrid

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr