25.11.12

Bundesliga im Liveticker

Leverkusen gewinnt gegen starke Hoffenheimer mit 2:1

Hoffenheim machte das Spiel, aber Leverkusen schoss die Tore. Bender und Carvajal trafen für Bayer. Johnson sorgte für den Anschlusstreffer.

Von Stefan Walther
Foto: dpa
1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen
Die Spieler von Bayer Leverkusen bejubeln die Führung gegen Hoffenheim

TSG Hoffenheim - Bayer Leverkusen 1:2 (0:2)


90. (+5) Minute: Schlusspfiff! Bayer Leverkusen gewinnt 2:1 bei Hoffenheim. Die TSG war die klar spielbestimmende Mannschaft. Doch Bayer zeigte sich gnadenlos effektiv vor dem gegnerischen Tor und kam so zu einem glücklichen Erfolg im Kraichgau.

90. (+2) Minute: Abwehrspieler Friedrich ersetzt Stürmer Kießling. Leverkusen setzt jetzt voll auf Defensive.

90. (+1) Minuten: Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.

90. Minute: Wieder wird es brenzlich im Leverkusener Strafraum bei einem hohen Ball, weil Wollscheid und Leno sich nicht einig sind. Rolfes kann letztlich klären.

89. Minute: Rolfes greift Schipplock auf rechts Außen nicht an. Der Hoffenheimer flankt in den Strafraum, wo Derdiyok nur Zentimeter am Ball vorbeirutscht.

86. Minute: Leno kann einen Schuss von Usami aus 13 Metern sicher aufnehmen.

85. Minute: Bender dringt von rechts in den Strafraum ein und spielt flach in die Mitte auf Kießling. Casteels klärt mit einem Blitzreflex.

83. Minute: Letzter Wechsel bei der TSG. Usami ersetzt Torschütze Johnson.

81. Minute: Für Schürrle ist das Spiel beendet. Für ihn ist jetzt der 18-jährige Kohr auf dem Platz.

78. Minute: Reinartz foult Ex-Mannschaftskollege Derdiyok und sieht dafür die Gelbe Karte.

73. Minute: Erneute Riesenchance zum Ausgleich! Firmino tanzt durch die Leverkusener Abwehrreihen und bedient Schipplock glänzend. Der Angreifer jagt den Ball über den Kasten. Da war mehr drin für die Gastgeber!

68. Minute: Erster Wechsel bei den Gästen. Hegeler ersetzt Castro.

67. Minute: Wieder fliegt ein Freistoß der Leverkusener gefährlich aufs Tor. Castro zirkelt den Ball aus 25 Metern aufs Außennetz.

66. Minute: Schürrle knallt einen Freistoß aus 30 Metern an die Latte. Casteels wäre geschlagen gewesen.

65. Minute: Die Riesenchance zum Ausgleich! Nach einer Ecke von Rudy kommt Schipplock an den Ball. Halb Torschuss halb Flanke schlägt er die Kugel auf den zweiten Pfosten. Compper und Johnson verpassen den Ausgleich nur um Haaresbreite.

60. Minute: Die Führung für Hoffenheim hatte sich angedeutet. Die TSG investiert deutlich mehr als die Gäste aus Leverkusen.

59. Minute: Tor für Hoffenheim! Volland mit einem Seitenwechsel auf Johnson. Der Deutsch-Amerikaner zieht von links in den Strafraum und schießt aufs Tor. Volland fälscht die Kugel unhaltbar für Leno ab und die TSG kann auf 1:2 verkürzen.

58. Minute: Reinartz blockt einen Firmino-Schuss im Strafraum mit dem Kopf.

55. Minute: Leverkusen steht jetzt tief in der eigenen Hälfte. Hoffenheim hat sichtlich Probleme mit dem Abwehrbollwerk der Gäste und findet keine Mittel.

48. Minute: Derdyok geht nach einer Volland-Flanke von der linken Seite mit der Hacke zum Ball und verfehlt das Tor nur um Haaresbreite.

46. Minute: Doppelwechsel bei Hoffenheim zur Pause: Trainer Babbel bringt Schipplock und Derdiyok für Grifo und Joselu.

46. Minute: Der Ball rollt wieder!

Halbzeitanalyse: Leverkusen führt zur Pause mit 2:0 bei Hoffenheim. Die Kraichgauer machten zwar das Spiel, aber Bayer die Tore. Die Gäste präsentieren sich enorm effektiv vor dem gegnerischen Tor und. Bender und Carvajal trafen für die Werkself.

45. (+1) Minute: Halbzeit!

41. Minute: Fast der Anschlusstreffer! Leno kratzt einen Salihovic-Freistoß aus dem linken Winkel. Hoffenheim lässt sich nicht beeindrucken und macht weiter Druck.

40. Minute: Hoffenheim bestimmte nach dem Rückstand eigentlich das Spielgeschehen. Doch die Gäste präsentierten sich gnadenlos Effektiv und führen mittlerweile mit 2:0

38. Minute: Tor für Leverkusen! Carvajal spielt sich mit zwei Doppelpässen in den Hoffenheimer Strafraum. Erst ist Bender, dann Schürrle sein Spielpartner. Im Sechzehner angekommen umkurvt der Spanier Casteels und schiebt ein zum 2:0 für Leverkusen.

36. Minute: Zur Abwechslung auch mal wieder Leverkusen mit einer Chance. Schürrle versucht es mit einem Flachschuss aus gut 22 Metern. Der Ball zischt knapp am linken Pfosten vorbei.

34. Minute: Delpierre köpft nach einer Salihovic-Flanke von der linken Seite nur weniger Meter am Tor vorbei. Hoffenheimer hat ein klares Chancenplus, liegt aber nach wie vor 0:1 zurück.

30. Minute: Latte! Firmino knallt die Kugel aus 22 Metern halbrechte Position ans Aluminium. Glück für Bayer - Hoffenheim wird immer stärker.

29. Minute: Volland schickt Firmino. Leno kommt aus seinem Kasten und klärt vor dem Brasilianer.

27. Minute: ... Standard-Spezialist Salihovic spielt den Ball flach zum Elfmeterpunkt. Firmino lässt Kießling und Rolfes alt aussehen. Bayers Abwehr kann dann aber doch noch klären.

26. Minute: Toprak foult Firmino - Freistoß für Hoffenheim vom rechten Strafraumeck...

23. Minute: Hoffenheim-Keeper Casteels riskiert Kopf und Kragen und rettet vor dem heranstürmenden Kießling.

19. Minute: Volland schickt Firmino. Der Brasilianer kommt im Zweikampf gegen Rolfes zu Fall. Die TSG-Fans fordern Elfmeter, aber Schiri Dingert bleibt ganz cool und lässt zurecht weiterspielen.

15. Minute: Tor für Leverkusen! Nach einem von der Mauer abgeblockten Castro-Freistoß kommt Bender mit dem Kopf an den Ball und leitet weiter zu Rolfes. Bayers Kapitän köpft sofort zurück zu Bender, der frei vorm Tor ins rechte Eck zu 1:0-Führung einschiebt.

11. Minute: Firmino zieht von rechts in die Mitte. Reinartz und Bender können den Brasilianer nicht stoppen. Doch dann trifft er den Ball nicht richtig und sein Schuss kullert rechts am Tor vorbei.

9. Minute: Delpierre foult Kießling von hinten und sieht dafür die Gelbe Karte.

6. Minute: Schürrle setzt sich auf links gleich gegen drei Gegenspieler durch und bedient Kießling im Strafraum. Compper kann den Ball zunächst klären, doch Rudy verliert die Kugel sofort wieder und so kommt Bender aus 25 Metern zentrale Position zum Torschuss - knapp über das Tor.

1. Minute: Den ersten Schuss der Partie feuert Volland ab. Sein Versuch fliegt allerdings fast zur Eckfahne.

1. Minute: Los geht's! Schiedsrichter Christian Dingert hat die Partie angepfiffen.

17.29 Uhr: Gleich geht's los! Beide Teams stehen schon auf dem Rasen.

Vor dem Spiel: Um sein Traineramt bei 1899 Hoffenheim muss Markus Babbel noch nicht bangen, dennoch ist der Druck im Heimspiel an diesem Sonntag (17.30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen groß. Eine Niederlage würde die Position des Fußball-Lehrers weiter schwächen, auch wenn TSG-Manager Andreas Müller betonte: "Wir machen doch keine Schnellschüsse nach irgendwelchen Spielen." Er wolle an Babbel auch dann festhalten, wenn die Mannschaft weiter abrutschen sollte.

Doch Babbel weiß, dass die Luft mit jedem Negativerlebnis dünner wird. Seit seinem Amtsantritt am 10. Februar holte er in 26 Spielen nur 29 Punkte. Der 50-Jährige hat mit 28 Prozent die schlechteste Siegquote aller Hoffenheimer Bundesliga-Trainer und hatte im Sommer die Teilnahme an der Europa League als Saisonziel ausgerufen. Zuletzt setzte es eine 1:3-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg.

Trotz der sportlichen Misere bleibt der Europameister von 1996 gelassen: "Es gibt kein Ultimatum und ich muss etwas rechtfertigen, wo es nichts zu rechtfertigen gibt. Ich bin ein optimistischer Mensch und sehe das Glas halbvoll."

Der Manager sieht die Spieler in der Pflicht, den Trend "durch leidenschaftliches Spiel" umzukehren und somit auch Babbel wieder fester in seinen Sattel zu hieven. "Ich bin überzeugt davon, dass die Arbeit richtig ist, die wir tun. Die Mannschaft ist immer top eingestellt auf den jeweiligen Gegner. Sie ist gefragt, das umzusetzen", betonte Müller.

Das wird auch nötig sein, denn Leverkusen verlor von den letzten neun Liga-Spielen lediglich eines. "Wir wollen den positiven Trend fortsetzen", sagte Trainer Sascha Lewandowski. Die 0:2-Niederlage in der Europa League bei Metalist Charkow hakte er mit Blick auf die englische Woche in der Bundesliga schnell ab: "Auf uns warten in sechs Tagen drei Spiele. Da wird auch ein bisschen Tabelle gemacht."

Die Aufstellungen

Hoffenheim: 30 Casteels - 2 Beck, 15 Delpierre, 5 Compper, 16 Johnson - 6 Rudy, 23 Salihovic - 22 Firmino, 31 Volland, 32 Grifo - 18 Joselu. - Trainer: Babbel

Leverkusen: 1 Leno - 20 Carvajal, 4 Wollscheid, 21 Toprak, 14 Hosogai - 8 Lars Bender, 3 Reinartz, 6 Rolfes - 27 Castro, 11 Kießling, 9 Schürrle. - Trainer: Lewandowski

Schiedsrichter: Christian Dingert (Lebecksmühle)

Zuschauer: 20.000

Tore: 0:1 Bender (15.), 0:2 Carvajal (38.), 1:2 Johnson (59.)

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareBundesregierungSozialdemokraten sind die neuen Neokonservativen
  2. 2. PolitikDas "Welt"-Nachtblog+++USA nennen Lawrows Vorwürfe "lächerlich"+++
  3. 3. WirtschaftQuartalsberichtGute iPhone-Verkäufe bescheren Apple Zuwächse
  4. 4. AuslandWaffenruhe beendetUkraine erobert Stadt von Separatisten zurück
  5. 5. FC Bayern MünchenHalbfinal-HinspielDie Bayern müssen um Triple-Verteidigung bangen
Top Bildergalerien mehr
Champions League

Überlegene Bayern verlieren bei Real Madrid

Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall in Wandsbek

Tod

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

Bei Baggerarbeiten

Gasleitung am Langenhorn Markt beschädigt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr