15.11.12

Video Hier schießt Zlatan Ibrahimovic das "Tor des Jahres"

Fussball

Foto: WITTERS/Witters Sport-Presse-Fotos

Fussball

Beim 4:2-Erfolg über England erzielte der Stürmer alle vier Treffer und setzte per Fallrückzieher aus 25 Metern den Schlusspunkt. Das Tor im Video

Stockholm. Es ist das wohl meistgeklickte Video im Onlineportal "Youtube" am Donnerstagmorgen weltweit: Das Tor von Zlatan Ibrahimovic beim Länderspiel zwischen Schweden und England sorgt für selten erlebte Jubel-Kommentare im Internet. Auch die Kommentatoren im schwedischen Fernsehen flippten völlig aus.

Als die Partie fast schon beendet war, schlug Ibrahimovic noch einmal zu - und wie! Mit einem Fallrückzieher aus 25 Metern sorgte der Stürmer für den 4:2-Endstand und wohl für das Tor des Jahres. Nur vier Wochen nach dem furiosen 4:4 gegen Deutschland hat die schwedische Nationalmannschaft somit erneut eine Fußball-Gala gezeigt. Während die DFB-Elf am Mittwochabend zu einer Nullnummer in den Niederlanden kam, deklassierten die Schweden in Solna England. Überragender Mann war dabei Vierfach-Torschütze Ibrahimovic, der in der 20., 77., 84. und 90. Minute traf.

"Seine Vorstellung heute war Weltklasse. Es war sein Abend", sagte England-Kapitän Steven Gerrard nach seinem 100. Länderspiel über den siebenmaligen schwedischen Fußballer des Jahres. Danny Welbeck (35.) und Steve Caulker (38.) trafen für die Gäste.

Das vierte Tor Ibrahimovics war die Krönung: Englands Torwart Joe Hart war aus dem Strafraum gekommen und köpfte den Ball etwas unglücklich fast senkrecht in die Luft. Der Angreifer von Paris St. Germain setzte aus 25 Metern direkt zum Fallrückzieher an und schoss mit einem Traumtor über den verdutzten Schlussmann hinweg ins Netz. "Das war eines der schönsten Tore, das ich je gesehen habe", sagte Gerrard ehrfürchtig.