20.11.12

Kreuzfahrt "Hamburg" nimmt Kurs auf die Nordseeinseln

Foto: Plantours

Im Mai 2013 steuert das Kreuzfahrtschiff "Hamburg" die Inseln Helgoland, Borkum und Sylt an - auch Prominenz ist mit an Bord.

In Kooperation mit dem norddeutschen Buchverlag Ankerherz bietet Plantours Kreuzfahrten im Mai 2013 zwei Themenreisen an: "Heimathäfen I und II". Vom 23. bis 27.05. und vom 27. bis 31.05. sollen die Passagiere während der jeweils fünftägigen Reise Insulaner auf Helgoland, Borkum und Sylt begegnen. Aber auch an Bord warten Persönlichkeiten auf die Schiffsreisenden. Axel Prahl, Schauspieler und Tatort-Kommissar, wird aus Büchern des beteiligten Verlags lesen und Musik machen.

Die Fahrt der "Hamburg" beginnt in der Stadt, nach der sie benannt ist. Von der Elbe aus nimmt sie Kurs auf die Nordseeinseln. Die Reise endet für Teilnehmende von "Heimathafen I" am Ausgangsort, um dort die Passagiere für "Heimathafen II" aufzunehmen. Diese Tour endet in Kiel.

Die Reisetermine:

Vom 23. bis 27. 05. 2013 oder vom 27. bis 31. 05. 2013 führen die fünftägigen Kreuzfahrten mit der HAMBURG ab/bis Hamburg oder ab Hamburg/bis Kiel. Sie beinhalten die Schiffspassage inklusive Vollpension, das Unterhaltungsprogramm sowie einen Fotokurs an Bord. Preis pro Person ab 699 Euro in der Zweitbettkabine, Kinder bis 17 Jahre fahren in der Kabine der Eltern frei mit (Frühbuchpreise bis 31.01.2013).

(HA/Plantours)