05.12.12

Adventszeit Deutsche lieben kleine, lokale Weihnachtsmärkte

Weihnachten im Miniatur Wunderland

Foto: pa/dpa

Weihnachten im Miniatur Wunderland Foto: pa/dpa

Für die Mehrheit gehört ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt zur Adventszeit dazu. 75 Prozent wollen lieber auf beschauliche Märkte.

Siegburg. Die großen Weihnachtsmärkte sind für die meisten Deutschen nicht die erste Wahl. 75 Prozent äußerten sich in einer Umfrage des Städteportals meinestadt.de mit einem klaren "Ja" zu den kleinen und regionalen Märkte. Gerade die individuelle, idyllische Atmosphäre lockt die Deutschen zur Adventszeit zum geselligen Beisammensein im Lichterglanz. Nur ein Fünftel der Befragten (21 Prozent) hat mit Weihnachtsmärkten nichts am Hut und hält diese mehrheitlich für zu kommerziell.

Insgesamt lieben die Deutschen laut Umfrage ihre Weihnachtsmärkte vor allem wegen der schönen (vor-)weihnachtlichen Stimmung (84 Prozent), der vielen Leckereien und des Glühweins (57 Prozent) sowie wegen des geselligen Beisammenseins (46 Prozent). Um Geschenke zu kaufen, besucht hingegen nur ein Viertel von ihnen einen Weihnachtsmarkt. Am ehesten verzichten könnten die Befragten auf Kinder-Karussell (10 Prozent) und Schlittschuhbahn (7 Prozent).

((abendblatt.de/meinestadt.de))