02.10.12

Airline

Air France fliegt ab Winter seltener nach Deutschland

Flug Lyon-Hamburg ist eingestellt. Zwischen Marseille und Hamburg, sowie zwischen Toulouse und Berlin fliegt die Airline im Winter nicht.

Foto: Godong
Air transport - A
Eine Air France-Maschine

Frankfurt/Main. Air France KLM streicht zum Winter viele Flüge nach Deutschland. Flüge auf den Strecken Paris-Leipzig und Lyon-Hamburg stellt Air France komplett ein. Zwischen Marseille und Hamburg, sowie zwischen Toulouse und Berlin fliegt die Airline den Winter über nicht. Die Strecke von Lyon nach Stuttgart bedient Air France statt drei- nur noch zweimal täglich, teilt Air France KLM mit. Nur auf der Verbindung zwischen Amsterdam und Nürnberg fliegt KLM künftig häufiger.

Die Airlines Air France und KLM setzen ab der Wintersaison stattdessen verstärkt auf Langstreckenflüge. Insbesondere Asien steuern die Fluggesellschaften in Zukunft öfter an. Air France fliegt beispielsweise bald 13 Mal wöchentlich nach Shanghai. KLM erhöht sein Angebot auf der Strecke nach Kuala Lumpur auf zehn Flüge in der Woche. Außerdem kommt bei KLM eine ganz neue Verbindung nach Afrika hinzu: Ende Oktober steuert die Airline auch Harare in Simbabwe an

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
1.Hamburger Gourmetnacht auf der MS EuropaHamburg

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Tierpark Hagenbeck

Ina Müller tauft Walrossbaby Thor

Unfall

Harburg: Wagen prallt gegen Hauswand

Wiesn

Promis beim Oktoberfest 2014

Internet

Youtuber skaten durchs Land

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr