26.11.12

Schleswig-Holstein

Herbststurm: Rund 30 Einsätze im Norden

Blockierte Straßen und herunterfallende Äste durch Sturmböen: Polizei und Feuerwehr hatten in der Nacht zu Montag jede Menge zu tun.

Foto: TVR-NewsNetwork
SturmaRund 30 Einsätze im Norden gab es am Wochenende wegen des Sturms
Rund 30 Einsätze im Norden gab es am Wochenende wegen des Sturms

Harrislee/Flensburg. Sturmnacht verläuft glimpflich: Polizei und Feuerwehr sind im Norden Schleswig-Holsteins seit Sonntagnachmittag zu knapp 30 Sturmeinsätzen ausgerückt. Wie die Regional-Leitstelle Nord mitteilte, gab es wegen des Sturms keine Verletzten. Die Rettungskräfte hatten dennoch jede Menge zu tun:

So blockierten immer wieder heruntergefallene Äste Straßen. Bei einem Ausweichmanöver vor einem auf der Straße liegenden Ast verlor eine Autofahrerin im Kreis Nordfriesland die Kontrolle über ihren Pkw, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die Frau habe sich jedoch nicht verletzt. In Schleswig wurde ein parkendes Auto vom dem Ast eines umgestürzten Baumes beschädigt, so der Sprecher. Außerdem musste die Feuerwehr in St. Peter-Ording ein Baugerüst sichern, weil sich Teile davon zu lösen drohten.

dpa
Multimedia
Unwetter

Herbststurm in Schleswig-Holstein

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Ein Kind in einer Kita (Symbolbild)
Brightcove Videos

SPD-Fraktion hat im Haushaltspaket Verbesserungsmaßnahmen vorgestellt. Der Personalschlüssel für Betreuung von Kindern in Kindertagesstätten soll um bis zu 10 Prozent angehoben werden. mehr »

Top Bildergalerien mehr
2014

Hamburg startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Los Angeles

Die American Music Awards 2014

Weltpremiere

Stars beim "Das Wunder von Bern" in Hamburg

Bundesliga

HSV siegt gegen Werder Bremen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr