Pinneberg
30.07.13

Wedel

"Jugend trainiert": Wedeler Tennisschüler im Landesfinale gescheitert

Beim Landesfinale des bundesweiten Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" im Bereich Tennis spielten die Jugendlichen aus dem Kreis eine hervorragende Rolle.

Wedel. Auf der Anlage des THC Neumünster begrüßten die Veranstalter die Finalisten aus Wedel, Pinneberg, Reinbek und Neumünster. Die Jahrgänge der Wettkampfklasse III spielten um die Fahrkarte zum Bundesfinale, das vom 22. bis 24. September in Berlin ausgetragen wird. Beim Landesfinale der Mädchen kam es zur Partie zwischen SWS Reinbek und dem Team des Johann-Rist-Gymnasiums Wedel. Nach den Einzeln führten die Mädchen aus Reinbek schon 4:0. Auch in den Doppel lief es dann einseitig, sodass das Endergebnis 6:0 für Reinbek lautete.

Bei den Jungen trafen das Johannes-Brahms-Gymnasium Pinneberg und Johann-Rist-Gymnasium aufeinander - ein kreisinternes Schüler-Duell. Nach vier Einzeln stand es 2:2. Die Pinneberger gewannen danach beide Doppel, womit das 4:2 für die Kreisstädter feststand. Zur Truppe gehören Niklas Siggelkow, Robin Beyer, Marius Pflaum, Ferdinand Schlüter, Linus Greve und Fabio Roeper.

(HA)
Top Bilder

Eier-Automat mitten in Ottensen

Sophienterrasse

Info-Veranstaltung zu Flüchtlingsunterkunft

Bus fährt Seniorin auf Mönckebergstraße an

Feuerwehr

Schnelsen: Reisebus brennt auf A7 aus

Top Videos
Service für Pinneberg
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Pinneberg und Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Pinneberg