Pinneberg

Wedel/Pinneberg Partei Alfa wehrt sich gegen Rassismus-Vorwürfe

Bernd Lucke ist der Bundesvorsitzende der Partei „Allianz für Fortschritt und Aufbruch“ (Alfa)

Foto: Fredrik von Erichsen / dpa

Umstrittene Kampagne im Norden: Alfa sei keine rechte Partei, sagt Landesverbands-Chef Jürgen Joost. Kritiker sehen das anders.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 20,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90