Norderstedt
Norderstedt

Unfallgefahr durch abgeschaltete Ampeln?

Die Fußgängerampel an der Ecke Ulzburger/Quickborner Straße war ausgeschaltet, eine Fußgängerin starb, als sie die Straße überqueren wollte

Foto: Michael Schick

Die Fußgängerampel an der Ecke Ulzburger/Quickborner Straße war ausgeschaltet, eine Fußgängerin starb, als sie die Straße überqueren wollte

Zwei Menschen starben in diesem Jahr bereits bei Unfällen. 97 von 113 Anlagen bleiben in Norderstedt nachts außer Betrieb.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.