Norderstedt
07.11.12

Norderstedt

"TriBühne": Mit Götz Alsmann nach Paris

Kaum ist Alsmanns gleichnamige CD erschienen, präsentiert er sie am Sonntag mit seiner Band in der "TriBühne" in Norderstedt.

Foto: dpa
Professor Götz Alsmann hält Vorlesung über Schlager
Entertainer Götz Alsmann

Norderstedt. Götz Alsmann in Paris! Kaum ist Alsmanns gleichnamige CD erschienen, präsentiert er sie mit seiner Band in Norderstedt. Am Sonntag, 11. November, bringt der Mann mit der kühnen Haartolle ab 20 Uhr Pariser Flair in die "TriBühne" am Rathaus.

Der Entertainer, der sich dem Jazzschlager verschrieben hat, nimmt das Publikum mit in die Stadt an der Seine, in die große, kapriziöse Zeit der Chansons, zu Edith Piaf und Juliette Gréco, Charles Aznavour, Charles Trenet und Jacques Brel.

Götz Alsmann und seine Musiker Altfrid M. Sicking an Vibraphon, Xylophon und Trompete, Michael Ottomar Müller am Bass, Rudi Marhold am Schlagzeug und Percussionist Markus Paßlick ergänzen die Chansons mit deutschen Liedern über die ewige Sehnsucht nach Paris, der Stadt der Liebe. Eintrittskarten für das Alsmann-Konzert in der "TriBühne", Rathausallee 50, in Norderstedt gibt es zwischen 24 und 28 Euro im Vorverkauf, unter Telefon 040/30 98 71 23 und an der Abendkasse.

(lin)
Top Bilder
Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Bei Baggerarbeiten

Gasleitung in Langenhorn beschädigt

Verurteilter Salafist in Hamburg festgenommen

Eier-Automat mitten in Ottensen

Top Videos
Service für Harburg
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Harburg und Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Harburg

Alles über Ihre Straße