Norderstedt

Bad Segeberg: Heute vor 70 Jahren wurde in der Kreisstadt die Kalkbergarena eröffnet Es begann 1937 - als Feierstätte der Nazis

Die Nationalsozialisten hatten den Kalksteinbruch als einen von 400 Plätzen in Deutschland für den Bau von "Thingplätzen" auserkoren. Der Segeberger Hans-Peter Sparr hat die Geschichte des Freilichttheaters erforscht.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 20,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90