Göttingen

Nahm Transplantations-Patientin Wodka mit in Klinik?

Foto: DPA

Vor einer Leber-Transplantation müssen alkoholkranke Patienten sechs Monate lang trocken sein. In Göttingen wurde jedoch offenbar eine Frau transplantiert, in deren Reisetasche am Tag vor dem Eingriff eine Flasche Alkohol entdeckt wurde.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.