22.01.13

Wennigsen

Lehrerin soll einen Schüler an die Leine gelegt haben

Landesschulbehörde ermittelt. Leine soll als erzieherische Maßnahme um den Körper gebunden worden sein. Mitschüler waren auch anwesend.

Foto: dapd
Zeitung: Lehrerin soll Schueler angeleint haben
Die Sophie-Scholl-Gesamtschule. Hier soll eine Lehrerin ihren Schüler angeleint haben

Wennigsen. Die Lehrerin einer Schule in Wennigsen (Region Hannover) soll einen Schüler an die Leine gelegt haben. Die Niedersächsische Landesschulbehörde ermittelt, sagte die Sprecherin der Schulbehörde Susanne Strätz und bestätigte damit einen Bericht der "Neuen Presse" am Dienstag (Onlineausgabe). Die Leine soll dem Schüler der Sophie-Scholl-Gesamtschule als erzieherische Maßnahme um den Körper gebunden worden sein, Mitschüler waren demnach auch anwesend.

Die Schulleitung habe den Vorfall der Landesschulbehörde gemeldet, der sich im Oktober 2012 abgespielt haben soll. Die Ermittlungen liefen noch, daher gebe es bisher keine disziplinarischen Konsequenzen für die Lehrerin.

(dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Eidelstedt

Osterfeuer greift auf Bürogebäude über

Bundesliga

HSV kassiert Heim-Debakel gegen Wolfsburg

Kate, William und George besuchen Australien

Christliches Fest

Die besten Bilder von Ostern 2014

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr