08.01.13

Haren

60-Jährige stirbt bei Suche in Altkleidercontainer

Frau war auf Gepäckträger eines Fahrrads geklettert. Arm in Klappe des Containers eingeklemmt. Gesundheitliche Probleme als Todesursache.

Foto: pa/dpa/dpaweb
Blaulicht der Polizei
Tod am Altkleidercontainer. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau aufgrund gesundheitlicher Probleme verstorben ist

Haren. Beim Wühlen in einem Altkleidercontainer ist eine 60-jährige Frau am Montagabend in Haren (Landkreis Emsland) ums Leben gekommen. Die Frau war auf den Gepäckträger eines Fahrrads geklettert und hatte mit dem Arm in die Klappe des Containers gegriffen, um nach Kleidung zu suchen, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Dabei wurde der Arm der Frau in der sich schließenden Klappe eingeklemmt. Die 60-Jährige konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Am späten Abend wurde sie von Angehörigen tot aufgefunden. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau aufgrund gesundheitlicher Probleme verstorben ist.

(dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
HSV vor Nordderby

1500 Fans unterstützen den HSV beim Training

Dänemark

150. Jahrestag der Schlacht an Düppeler Schanzen

Herrenloses Boot in der HafenCity

FC St. Pauli

Die Bilder zur Partie bei Energie Cottbus

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr