27.11.12

Marine

Fregatte "Bayern" kehrt nach Wilhelmshaven zurück

Am kommenden Sonntag soll die Fregatte "Bayern" und mit ihr 242 Soldaten von ihrem Einsatz im Mittelmeer nach Hause zurückkehren.

Foto: dapd
Deutschland uebernimmt "Atalanta"-Fuehrung im Kampf gegen Piraten
Die Fregatte auf den Gewässern vor dem Libanon (Archivbild)

Wilhelmshaven. Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit kehrt die Fregatte "Bayern" am Sonntag (2. Dezember) wieder nach Deutschland zurück. Die 242 Soldaten waren in den vergangenen sechs Monaten im Rahmen der Nato-Mission unter anderem im Schwarzen Meer unterwegs, wie ein Sprecher der Marine am Dienstag mitteilte. Zudem steuerte die "Bayern" die Häfen im Mittelmeer an. Ziel der Nato-Mission ist es, die Seewege im Mittelmeer zu überwachen und zu sichern.

(dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareRussische ProvokationGegen Wladimir Putin hilft nur die harte Hand
  2. 2. AuslandMilliardenzahlungGegen Vorkasse liefert Russland wieder Gas an Ukraine
  3. 3. AuslandNato-KonfrontationRaketen, Jets, Radare – wie Moskau aufrüstet
  4. 4. PanoramaVerschollenes FlugzeugZwei Kinder klagen als Erste wegen MH 370
  5. 5. DeutschlandVerkehrsabgabeDie Pkw-Maut kommt – aber ganz anders als gedacht
Top Video Alle Videos
Nobelpreisträger Stefan W. HellBrightcove Videos

Er hat die superauflösende Fluorseszenz-Mikroskopie entwickelt: Gemeinsam mit zwei Amerikanern ist Stefan W. Hell aus Göttingen mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet worden.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

DFB-Pokal

HSV-Fan attackiert Franck Ribéry

Hamburger Sprayer

Diese "Oz"-Bilder sind noch zu verkaufen

Architektur

Das sind Hamburgs "Bauwerke des Jahres"

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr