25.11.12

Wahl zum Mister Germany

Schönster Mann Deutschlands kommt aus Niedersachsen

Der 24-jährige Jörn Kamphuis setzte sich im Finale am Sonnabendabend im mecklenburgischen Linstow gegen 16 Konkurrenten durch.

Foto: dpa

Der 24-jährige Jörn Kamphuis setzte sich bei der Wahl zum Mister Germany 2013 gegen 16 andere Bewerber durch

5 Bilder

Linstow/Itterbeck. Jörn Kamphuis aus Berlin ist zum schönsten Mann Deutschlands gewählt worden. Der 24-Jährige setzte sich im Finale am Sonnabendabend im mecklenburgischen Linstow gegen 16 Konkurrenten durch. Auf dem zweiten Platz landete Mister Baden-Württemberg, Matthias Schettler. Dritter wurde Mister Brandenburg, Erik Vermeulen. Der studierte Sportökonom Kamphuis ist in Itterbeck (Landkreis Grafschaft Bentheim) aufgewachsen und lebt heute in Berlin. Er darf sich nun ein Jahr lang "Mister Germany" nennen.

"Der Abend war sehr aufregend und super toll", sagte Kamphuis. "Man muss glücklich sein und das nach außen ausstrahlen", verriet er sein Erfolgsrezept. Die Teilnehmer hatten sich zuvor der Jury im ausverkauften Valkensaal im Anzug und mit freiem Oberkörper in Jeans präsentiert. Highlight der Veranstaltung: Die Männer tanzten gemeinsam zu Psys Welthit "Gangnam Style".

Sieger Jörn Kamphuis, der als "Mister Berlin" 2012 angetreten war, gewann mehr als Ruhm, Ehre und eine Schärpe. Unter anderem durfte sich der blonde Mann mit Dreitagebart über eine Reise und ein Fotoshooting sowie eine professionelle Zahnreinigung freuen.

Insgesamt hatten sich nach Angaben der Organisatoren rund 1000 Männer um den Titel beworben. Vorjahressieger Almondy Rose aus Gehrden bei Hannover, der diesmal in der Jury saß, überreichte seinem Nachfolger die Siegerschärpe. Die Wahl des Mister Germany wurde zum zehnten Mal in Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet.

dapd/dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandWeihnachtsanspracheGeschwätzig, gierig, eitel – Papst rechnet mit Kurie ab
  2. 2. DeutschlandKatholische KircheAbendmahl für Wiederverheiratete soll möglich sein
  3. 3. AuslandPakistan"500 werden in der ersten Phase gehängt"
  4. 4. Hamburg und Schleswig-HolsteinLiedermacherWolf Biermanns ergreifender Appell an Einbrecher
  5. 5. BoxenBoxenKlitschkos Trainer Fritz Sdunek gestorben
Top Video Alle Videos

Weil Sebastian Edathy Ex-BKA-Chef Jörg Ziercke wiederholt in der Pressekonferenz als Informationsquelle belastete, fordert der Linke-Obmann Frank Tempel eine erneute detaillierte Befragung Zierckes.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Boxen

Trainerlegende Fritz Sdunek gestorben

Hamburg-Nord

Feuer auf Schulgelände in Langenhorn

Sänger ist tot

Udo Jürgens – ein Leben auf der Bühne

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr