Wettenbostel Jahrmarkttheater unter freiem Himmel

Foto: Jahrmarkttheater Wettenbostel

Um ein außergewöhnliches Schaf und einen sehr hungrigen Diener dreht sich alles beim Jahrmarkttheater in Wettenbostel.

Wettenbostel. Außerdem steht eine "One-man-one-familiy-show" auf dem Programm.

"Der Diener zweier Herren" lautet der Titel einer der berühmtesten Komödien des europäischen Volkstheaters. Die Wettenbosteler Truppe spielt eine Fassung von Regisseur Thomas Matschoß, Premiere ist am 4. August.

Vom 6. August an gibt es in Wettenbostel außerdem "Das Schaf am Ende der Welt" zu sehen. Charlie Stein, so der Name des Tieres, hat graues, struppiges Fell und träumt von einer großen Reise. "Ein Theaterstück für die ganze Familie", so das Jahrmarkttheater.

"Familienquartett" nennt Mario Saccoccio seine One-man-one-familiy-Show. Sie wird am 12. und 26. August in der Reithalle gezeigt. Alle anderen Aufführungen finden im Freien statt.

Karten gibt es per E-Mail, telefonisch unter 05807/97 99 71, im Verkehrsbüro Ebstorf, in der Touristinformation Amelinghausen und an allen Vorverkaufsstellen. Weitere Informationen zu den Stücken und den Terminen im Internet.

karten@jahrmarkttheater.de

www.jahrmarkttheater.de