"Knochen-Puzzle" Nationalparkzentrum bekommt Wal-Skelett

Nationalparkzentrum Multimar Wattforum in Tönning bekommt ein neues 6,5 Meter langes Skelett eines Zwergwals für Ausstellung.

Tönning. Das Nationalparkzentrum Multimar Wattforum in Tönning (Nordfriesland) bekommt ein neues Wal-Skelett. Präparator Reenhard Kluge und sein Team haben am Freitag mit dem Aufbau des 6,5 Meter langen Knochengerüstes begonnen. Das "Knochen-Puzzle" solle noch am Wochenende fertiggestellt werden, versprach der Experte. "Das Zwergwal-Skelett vervollständigt die Walausstellung im Multimar Wattforum: Es zeigt im Vergleich zum Pottwal und den im Wattenmeer lebenden Schweinswalen, wie unterschiedlich sich Zahn- und Bartenwale ernähren", sagte der stellvertretende Leiter des Multimars, Eckehard Bockwoldt.