Hundesport Schlittenhunderennen lockt tausende Besucher in den Harz

Foto: dpa

Zum internationalen Schlittenhunderennen in Clausthal-Zellerfeld kamen mehr als 3000 Zuschauer. 60 Gespanne traten gegeneinander an.

Clausthal-Zellerfeld. Das 32. internationale Schlittenhunderennen hat am Wochenende bei strahlend schönem Winterwetter zahlreiche Besucher in den Harz gelockt. Mehr als 3000 Zuschauer haben die spannenden Rennen am Samstag und Sonntag rund um die Bockswieser Höhe bei Clausthal-Zellerfeld im Kreis Goslar begeistert verfolgt, sagte Veranstalterin Edith Seemann am Sonntag. Insgesamt 60 Gespanne mit rund 400 Hunden, darunter Huskys, Samojeden und Malamuten, jagten bei besten Bedingungen über die traditionsreiche Strecke.

Auch sonst hat es am Wochenende beste Wintersportbedingungen im Harz gegeben. Nach Angaben des Tourismusverbandes HTV seien bei Schneehöhen von 30 bis 40 Zentimetern fast alle Seilbahnen und Lifte in Betrieb gewesen. Die meisten Pisten und Loipen waren präpariert.