Schleswig-Holstein Tankrüssel schleudert in Gegenverkehr: Familienvater tot

Foto: dpa

Der schwere Unfall ereignete sich auf der L 299 zwischen Silberstedt und Jübek. Ein Mann wurde getötet, sein Sohn verletzt.

Jübek. Bei einem schweren Unfall auf der L 299 zwischen Silberstedt und Jübek ist am Freitagmorgen ein Familienvater getötet worden. Ein Tankrüssel eines Tankfahrzeugs löste sich während der Fahrt und wurde in den Gegenverkehr geschleudert. Der Gegenstand traf einen Kleintransporter einer Solarfirma.

Der Fahrer war sofort tot. Der ebenfalls in dem Transporter sitzende 21-jährige Sohn des Autofahrers wurde leicht verletzt. Der 21-Jährige und der Fahrer des Tanklasters wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die L 299 war für die Zeit der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Warum der schwere Tankrüssel bei dem Tankfahrzeug in voller Fahrt abreißen konnte, ist bisher unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.