16.01.13

Volkstheater Rostock

Marilyn Monroe wird zur Operndiva

Am Volkstheater steht die Uraufführung der Oper "Happy Birthday, Mr. President" über Hollywood-Legende Marilyn Monroe bevor.

Foto: dpa
Als Marilyn Monroe steht eine Sängerin auf der Bühne (Symbolbild)
Als Marilyn Monroe steht eine Sängerin auf der Bühne (Symbolbild)

Rostock. Nachdem die Insolvenz des Rostocker Volkstheaters von der Bürgerschaft der Hansestadt noch einmal abgewendet werden konnte, will das Haus jetzt wieder mit seiner künstlerischen Arbeit in die Schlagzeilen kommen. Anlass dafür ist die Uraufführung der Oper "Happy Birthday, Mr. President" am Sonntag kommender Woche (27. Januar), die sich der Hollywood-Legende Marilyn Monroe (1926-1962) widmet. Ihr Leben, das jeder zu kennen glaubt, und die bis heute ungeklärten Todesumstände haben den Komponisten Kriss Russman zu einer Oper inspiriert. Denn der Stoff enthalte alles, was eine Oper braucht: Liebe, Verrat, politische Intrige, Tod, erklärte Russman am Mittwoch in Rostock.

Erzählt wird eine fiktive Geschichte aus den letzten Lebensmonaten der Film-Diva, in der die Begegnung mit dem US-Präsidenten John F. Kennedy die zentrale Rolle spielt. Höhepunkt ist der legendäre Auftritt der Monroe zu Kennedys 45. Geburtstag im New Yorker Madison Square Garden. "Happy Birthday Mr. President" hauchte sie damals ins Mikrofon in einem hautengen perlenbesetzten fleischfarbenen Kleid. Diese Szene werde in der Oper dem wirklichen Auftritt sehr ähnlich sein, verriet die Kostümbildnerin Manuela Schröder.

Russman erklärte, wichtig sei der Wiedererkennungswert der handelnden Personen und der Musikalität. So werde das Publikum Motive wiedererkennen, aber auch Musikstile, wie den Bossa nova, der typisch für die 60er Jahre war.

Nach Kompositionen für Orchester gibt Kriss Russman mit "Happy Birthday, Mr. President" sein Operndebüt. Gesungen wird in englischer Sprache. Die deutsche Übersetzung kann das Publikum als Übertitel mitlesen.

(abendblatt.de/dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat den Antrag zum Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zu Gunsten von Flüchtlingsunterkünften genehmigt. Künftig werden hier 23 Wohnungen entste…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Bayern München und Co.

2. Spieltag in der Champions League

Tierpark Hagenbeck

Ina Müller tauft Walrossbaby Thor

Unfall

Harburg: Wagen prallt gegen Hauswand

Wiesn

Promis beim Oktoberfest 2014

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr