21.12.12

Kreis Stormarn

Zwei Menschen sterben bei Feuer in Einfamilienhaus

Bei dem verheerenden Brand in Grande sind ein Mann und eine Frau ums Leben gekommen. Das Einfamilienhaus brannte komplett aus.

Foto: dpa

Feuerwehrleute vor dem brennenden Einfamilienhaus in Grande im Kreis Stormarn

8 Bilder

Grande. Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Grande im Kreis Stormarn sind am Freitag ein Mann und eine Frau ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um den 48 Jahre alten Hausbewohner und dessen 45 Jahre alte Ehefrau. Auch die beiden Hunde des Ehepaares verendeten bei dem Brand.

Das Feuer war kurz nach 8.00 Uhr gemeldet worden. Zu dem Zeitpunkt schlugen nach Polizeiangaben bereits Flammen aus den Fenstern des Hauses am Ortsrand von Grande. Den Löschmannschaften von vier Feuerwehren aus der Umgebung gelang es, dass Feuer nach rund drei Stunden zu löschen. Das Haus sei komplett ausgebrannt und nicht mehr bewohnbar, sagte ein Polizeisprecher. Angaben zur Schadenshöhe und zur möglichen Brandursache konnte er am Freitag noch nicht machen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(dpa/abendblatt.de)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Weil Sebastian Edathy Ex-BKA-Chef Jörg Ziercke wiederholt in der Pressekonferenz als Informationsquelle belastete, fordert der Linke-Obmann Frank Tempel eine erneute detaillierte Befragung Zierckes.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Boxen

Trainerlegende Fritz Sdunek gestorben

Bilder des Jahres

Hamburger Jahresrückblick 2014

Brandstiftung

Millionenschaden nach Großbrand

Sänger ist tot

Udo Jürgens – ein Leben auf der Bühne

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr