25.11.12

Dichter Nebel

Motorschiff und Fähre kollidieren auf der Weser

Dabei wurde auf der Fähre eine Frau bei einem Sturz verletzt. Beim Versuch des Motorschiffs zu ankern, geschah das nächste Unglück.

Foto: dapd
Ein Schiff der  Wasserschutzpolizei (Archivfoto)
Ein Schiff der Wasserschutzpolizei (Archivfoto)

Bremen/Bremerhaven. Bei dichtem Nebel sind am Sonnabend auf der Weser bei Blexen ein Motorschiff und die Fähre "Nordenham" zusammengestoßen. Dabei wurde auf der Fähre eine Frau bei einem Sturz verletzt. Weil das Motorschiff so stark beschädigt war, durfte es nicht weiterfahren, auch die Fähre wurde bei der Kollision erheblich beschädigt, hieß es. Zu einer weiteren Kollision des Motorschiffs kam es beim Versuch zu Ankern – diesmal stieß es mit einem dort bereits ankernden Baggerschiff zusammen.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
2:1 gegen Sandhausen

St. Pauli holt den ersten Saisonsieg

Eimsbüttel

Unfall im Grindelviertel

Oberhaupt der Tibeter

Der Dalai Lama zu Besuch in Hamburg

2:1 gegen Wolfsburg

FC Bayern gewinnt Saisonauftakt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr