21.11.12

Stützen verrutscht

Baukran auf Nordseeinsel Norderney umgekippt

Bei Heben einer Last ist ein Baukran auf der Nordseeinsel Norderney zwischen zwei Wohnhäuser gestürzt. Die Stützen waren verrutscht.

Foto: dapd

Ein umgestürzter Baukran auf Norderney

3 Bilder

Norderney. Ein Baukran ist auf der ostfriesischen Insel Norderney umgekippt und zwischen zwei Einfamilienhäuser gestürzt. Menschen wurden bei dem Unfall am Dienstag nicht verletzt, wie die Polizei am Mittwoch in Aurich mitteilte. Noch am Mittwoch sollte ein Bergungskran das etwa 15 Meter lange Baugerät wieder aufrichten.

Der Kran war auf einer Baustelle eingesetzt worden. Beim Heben einer Last verrutschten die Stützen, hieß es. Der Kran stürzte vornüber zwischen die beiden Häuser und landete in einem Gartengrundstück. Die Unfallursache war zunächst unklar. Sachschaden entstand den Angaben zufolge nur an dem Gerät. Die Häuser blieben unbeschädigt.

(abendblatt.de/dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Diese Kurden, die in Düsseldorf demonstrieren, fordern auch die Freilassung des in der Türkei inhaftierten PKK-Chefs Öcalan
Brightcove Videos

Sie fordern Unterstützung für Kobani: In Düsseldorf sind rund 21.000 Menschen gegen die Terrormiliz IS auf die Straße gegangen. Viele kritisieren dabei auch die Zurückhaltung der Türkei. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Landkreis Harburg

Feuerwehr kämpft gegen Schwelbrand

Kreis Pinneberg

Überfall auf Mitarbeiter eines Asia-Imbisses

Clubverbot

Razzia bei den Hells Angels

Polizei

Flüchtlinge besetzen Kreuzung in Bahrenfeld

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr