13.11.12

Lebensmittel

Gift im Fisch: Sechs Menschen im Norden erkrankt

Familien in Hamburg und Celle nach Verzehr von Red Snapper erkrankt. Unternehmen Deutsche See ruft Fisch aus dem Handel zurück.

Foto: picture alliance / Photoshot
Eataly - Das weltweit größte Geschäft mit italienischen Waren in New York eröffnet
Die mit Biogift belasteten Red Snapper seien als unverpackte Frischware verkauft worden

Hamburg/Celle/Bremerhaven. Das Unternehmen Deutsche See Fischmanufaktur rief den mit einem Biogift belasteten Fisch aus dem Handel zurück. "Das Unternehmen hat sich ordnungsgemäß verhalten", bestätigte die Sprecherin des Bremer Gesundheitsressorts, Karla Götz, am Dienstag. Betroffen vom Ciguatoxin, das unter anderen Durchfall und Erbrechen auslöst, seien zwei Familien in Hamburg und eine in Celle. Es bestehe keine Lebensgefahr.

Die Fische waren nach Angaben des Unternehmens mit Sitz in Bremerhaven nur als unverpackte Frischware verkauft worden. Sie stammen aus dem Indischen Ozean vor Sri Lanka, wo das Biotoxin normalerweise nicht vorkommt. Ciguatoxin wird von Kleinstlebewesen gebildet, die auf Großalgen leben. Wenn Fische diese Algen fressen, gelangt das Gift in die Nahrungskette. Nach Götz' Angaben ist es im Labor nur schwer nachzuweisen. Bekannt seien Biotoxinbelastungen von Red Snapper vor allem aus der Karibik, dem Pazifik und Teilen des Indischen Ozeans. Warum die angebotenen Fische belastet waren, soll jetzt untersucht werden, sagte Götz.

(dpa/lno)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftEuropa am AbgrundIn dieser Krise gerät Deutschland in den Abwärtssog
  2. 2. EM 2016Kontra SchweinsteigerWarum Joachim Löws Entscheidung falsch ist
  3. 3. EM 2016Pro SchweinsteigerBravo, Jogi Löw, die Entscheidung ist richtig!
  4. 4. GeschichteUkraine-KriseWas Putin meint, wenn er "Neurussland" sagt
  5. 5. AuslandUkraine-LivetickerEU bereitet Sanktionskeule gegen Russland vor
Top Video Alle Videos
Der Ebola-Kranke wurde auf eine Isolierstation in Hamburg-Eppendorf gebracht.Brightcove Videos

Der betroffene Mann ist in Westafrika an Ebola erkrankt. Mit einem Spezial-Jet ist er zunächst in Hamburg gelandet und wurde dann von einem Infektionsrettungswagen abgeholt. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

Vermisste Jenisa

Leichenteile bei Hannover gefunden

GDL

Hamburg: Streik legt Zugverkehr lahm

2. Bundesliga

FC St. Pauli von Fürth deklassiert

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr