Flusskreuzfahrtschiffe Hafen Stralsund ist bundesweite Spitze

Foto: ZB / ZB/DPA

Namhafte Reedereien haben den Hafen als Basishafen für ihre Touren etabliert. Das teilte das Schweriner Wirtschaftsministerium mit.

Stralsund. Der Stralsunder Hafen ist der meistfrequentierte Hafen für Flusskreuzfahrtschiffe in Deutschland. Das teilte das Schweriner Wirtschaftsministerium am Donnerstag anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Seehafens mit. Namhafte Reedereien hätten Stralsund als Basishafen für ihre Touren durch die Küstengewässer Mecklenburg-Vorpommerns und die Flusslandschaften Brandenburgs etabliert. So starten von Stralsund aus Kreuzfahrten durch die Inselwelt der Ostsee vor Mecklenburg-Vorpommern. Die Schiffe steuern dann über die Oder und den Oder-Havel-Kanal als Schlusspunkt der Reisen Berlin an. (dpa)