05.01.13

Umfrage

Jeder Dritte fürchtet eine Immobilienblase

Die hohe Nachfrage nach Wohneigentum bereitet vielen Bundesbürgern Kopfzerbrechen: Jeder Dritte (33 Prozent) fürchtet derzeit die Entstehung einer Immobilienblase, deren Platzen einen starken Einbruch der Preise nach sich ziehen könnte. Das zeigt eine Umfrage von Forsa im Auftrag von comdirect. Besonders besorgt zeigen sich junge Erwachsene zwischen 18 und 29 Jahren (43 Prozent).

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Ausbruch
Betrunkene demolieren eigenes Auto im Parkhaus

Nach einer durchzechten Nacht wollten ein paar Betrunkene mit dem Auto ein schon geschlossenes Parkhaus in Island verlassen. Ein Überwachung…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Landkreis Harburg

Feuerwehr kämpft gegen Schwelbrand

Kreis Pinneberg

Überfall auf Mitarbeiter eines Asia-Imbisses

Clubverbot

Razzia bei den Hells Angels

Polizei

Flüchtlinge besetzen Kreuzung in Bahrenfeld

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr