Der Marsrover „Curiosity“ hat überraschend starke Schwankungen der Methan-Konzentration auf dem Roten Planeten gemessen
17.12.2014
Weltraum

Marsrover misst überraschende Methan-Schwankungen

"Curiosity" hat etwas Ungewöhnliches auf dem Mars entdeckt: starke Schwankungen der Methan-Konzentration. Irgendwo in der Nähe des Roboters könnte es eine Methanquelle geben. mehr...


Irgendwo in der Nähe des Marsrovers „Curiosity“ könnte es eine Methanquelle geben. Darauf deuten neue Messungen hin
16.12.14
Planetenforschung

Marsrover misst starke Methan-Schwankungen

Der US-amerikanische Marsrover "Curiosity" hat eine neue Entdeckung gemacht: ungewöhnlich starke Schwankungen der Konzentration von Methan. Das Gas hat auf der Erde meist einen biologischen Ursprung. mehr...


Außeneinsatz: Der deutsche Astronaut Alexander Gerst arbeitet an der Internationalen Raumstation ISS
15.12.14
Raumfahrt

"Alex ist jetzt beliebter als Angela Merkel"

Einmal zur ISS und zurück reicht ihm nicht: Geophysiker Alexander Gerst würde sofort wieder ins All. Seine Fotos zeigen die berauschende Schönheit der Erde - aber auch ihre Verletzlichkeit. mehr...


So stellen sich Wissenschaftler die Sonde „New Horizons“ bei Pluto und seinen Monden vor
14.12.14
Nasa-Mission

Raumsonde nimmt Kurs auf den Kleinplaneten Pluto

Zum Rand unseres Sonnensystems sind noch nicht viele Raumsonde vorgedrungen. Die Sonde "New Horizons" aber fliegt seit acht Jahren genau dort hin. Sie soll Pluto und seine Monde auskundschaften. mehr...

Comet 67P/Churyumov-Gerasimenko
11.12.14
Esa-Mission

"Rosetta" liefert Erkenntnisse über Entstehung unserer Ozeane

Kometen waren wohl nicht die Hauptquelle für irdisches Wasser, zeigen Messungen der Raumsonde am Kometen "Tschuri". Asteroiden-Einschläge könnten zu Weltmeeren beigetragen haben. mehr...


Asteroideneinschläge ließen die ersten Biomoleküle auf der Erde entstehen – das zumindest behaupten tschechische Wissenschaftler
10.12.14
Urevolution

Wie das Leben auf der Erde begonnen hat

Seit Langem versuchen Forscher, das Rätsel der Entstehung des Lebens zu lösen. Theorien zu den Auslösern gibt es viele. Zwei aktuelle Hypothesen sind aber besonders aufschlussreich. mehr...


Die Weltraumsonde „Rosetta“ nahm dieses Bild vom Kometen Tschurjumow-Gerasimenko auf. Die Auswertung von Messungen hat ergeben: Die dort ausgemachte Flüssigkeit unterscheidet sich doch deutlich vom Wasser auf der Erde
10.12.14
Astrophysik

Kometen doch nicht Quelle für Ozeane der Erde

Woher das Wasser in den Ozeanen der Erde kommt, ist unklar. Gängige Theorie ist bislang: Die Meere speisten sich aus Einschlägen von Kometen und Asteroiden. "Tschuri" und Co. beweisen das Gegenteil. mehr...


Einer tauchenden Ente nicht unähnlich, schwamm die „Orion“ nach ihrer Landung im Pazifischen Ozean
05.12.14
Testflug

Raumkapsel "Orion" ist ein Überflieger

Die Raumkapsel "Orion" ist so hoch geflogen wie ihre Vorbilder seit 40 Jahren nicht mehr. Der spannendste Moment aber war das Ende der Mission: Nasa-Techniker schauten gespannt nach dem Hitzeschild. mehr...

Die Trägerrakete vom Typ Delta IV hob am Freitag mit der Raumkapsel "Orion" vom Cape Canaveral in Florida ab
05.12.14
Nasa

Raumkapsel "Orion" zu Testflug ins All gestartet

Mit der Zündung der Rakete vom Typ Delta IV vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral hat die Nasa am Freitag ihren Raumtransporter "Orion" in den Orbit geschickt. Der Testflug dient der Mars-Mission. mehr...


Die Trägerrakete vom Typ Delta IV mit der Kapsel an ihrer Spitze hob planmäßig um 13.05 vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ab
05.12.14
Testflug

Nasa schießt Raumschiff "Orion" in den Orbit

Die Nasa hat den Testflug der neuen Raumkapsel "Orion" gestartet: Die USA hoffen darauf, eine neue Ära in der Raumfahrt einzuleiten – mit dem Raumschiff sollen künftig auch Menschen zum Mars reisen. mehr...

Ein deutscher Asteroidenlander ist an Bord einer japanischen Sonde ins All gestartet
03.12.14
Weltraum

Sonde bringt deutschen Asteroidenlander ins All

Nach der kürzlichen Landung des Mini-Labors "Philae" auf einem Kometen folgt die nächste Mission: Ein deutscher Asteroidenlander soll dem Ursprung unseres Sonnensystems auf die Spur kommen. mehr...


Der Asteroidenlander „Mascot“ fliegt mit der japanischen Raumsonde „Hayabusa 2“ zum Asteroiden 1999 JU3. Dort wird er mit einem Auslösemechanismus aus der Sonde „gedrückt“ und landet auf dem Asteroiden.
03.12.14
Raumfahrt

Deutsches Gerät auf dem Weg zu Asteroid 1999 JU3

Nächste Etappe einer aufregenden Mission: Nach der Landung des Mini-Labors "Philae" auf dem Kometen Tschuri soll nun der deutscher Lander "Mascot" auf dem Asteroiden 1999 JU3 abgesetzt werden. mehr...


ESA-Computerskizze der neuen Ariane 6
02.12.14
Ariane 6

Europas Riesenrakete soll US-Konkurrenz abhängen

800 Tonnen Startgewicht, vier Milliarden Euro Investitionen: Europas neue Rakete ist 20 Meter länger als das aktuelle Modell. Sie kann im Baukastenprinzip in mehreren Varianten produziert werden. mehr...


Eine Illustration des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX zeigt den Raumtransporter „Dragon V2“ im Weltraum. Die Unternehmen Boeing und SpaceX sind von der Nasa beauftragt, einen neuen Raumtransporter für die bemannte Raumfahrt zu bauen.
01.12.14
Raumfahrt

Nasa fliegt bald wieder ohne die Russen ins All

Nach dem Ende der US-Shuttles im Jahr 2011 hatte die Nasa keine andere Wahl: Zähneknirschend wurde sie Partner von Russland. Doch schon bald soll die alte Rivalität wieder zurückkehren. mehr...

Jahresrückblick 2014 - Rosetta-Mission der esa
01.12.14
Esa-Mission

"Philae" könnte sich im April wieder von "Tschuri" melden

Sollten sich die Batterien des Mini-Labor wieder aufladen, wäre laut Projektleiter sogar ein Anbohren des Kometen möglich. Derweil rast "Tschuri" von der Sonde "Rosetta" begleitet Richtung Sonne.… mehr...


Die Sternenkarte für Dezember zur Ansicht als PDF <a href="http://static.apps.abendblatt.de/sterne/dezember14.pdf" target="_blank">hier herunterladen (~ 870 KB)</a>
30.11.14
Planetarium Hamburg

Dezembernächte mit Sternschnuppen und Weihnachtsstern

Was bisher nur im Planetarium möglich war, gibt es jetzt auch in der freien Natur: fachkundige Erläuterungen zu Sternen, Planeten und Monden. Das Planetarium Hamburg und abendblatt.de präsentieren… mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
US-Raumkapsel

Der Jungfernflug von "Orion"

Raumfahrt

Japan schickt Sonde zu einem Asteroiden

Raumfahrt

Neue bemannte Raumschiffe für die Nasa

Komet

"Rosetta" setzt "Philae" auf "Tschuri" ab

Top Video Alle Videos

Gab es Leben auf dem Mars? Diese Frage könnte mit Hilfe von "Curiosity" bald beantwortet werden. Der Marsroboter hat auf dem roten Planeten eine zehnfach höhere Methan-Gas-Konzentration festgestellt. mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA_Jahreska.jpg

Küchenkalender 2015

Der beliebte Abendblatt-Kalender zum Herunterladenhier

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Teaser_Einrichten_Wohnen.jpg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

HA_teaser_xmas.gif

Weihnachten

Ideen und Tipps rund um Weihnachtenmehr

Meine Meinung
Leitartikel

Die große GroKo-Enttäuschung

Matthias IkenMeinung

Die Koalition aus SPD und Union hat bislang wenig geschafft – außer Geld auszugebenmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Justizsenatorin Schiedek hat angekündigt, die Staatsanwaltschaft von Sparrunden vorerst auszunehmen. Halten Sie das für richtig?

  • 86%

    Ja

  • 14%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 150
Weitere Nachrichten zu
Comet 67P/Churyumov-Gerasimenko
HA
Esa-Mission

"Rosetta" liefert Erkenntnisse über Entstehung unserer Ozeane

Kometen waren wohl nicht die Hauptquelle für irdisches Wasser, zeigen Messungen der Raumsonde am Kometen "Tschuri". Asteroiden-Einschläge könnten zu Weltmeeren beigetragen haben. mehr...


Die Sternenkarte für Dezember zur Ansicht als PDF <a href="http://static.apps.abendblatt.de/sterne/dezember14.pdf" target="_blank">hier herunterladen (~ 870 KB)</a>
30.11.2014
Planetarium Hamburg

Der Sternenhimmel im Dezember 2014

Was bisher nur im Planetarium möglich war, gibt es jetzt auch in der freien Natur: fachkundige Erläuterungen zu Sternen, Planeten und Monden. Das Planetarium Hamburg und abendblatt.de präsentieren… mehr...


Die computergenerierte Grafik zeigt den Van-Allen-Strahlungsgürtel in den Farben Grün und Blau und den Elektronen-Schutzschild in Form transparenter Ziegelsteine
28.11.2014
Astronomie

Unsichtbarer Schutzschild um die Erde entdeckt

US-Astronomen berichten über eine mysteriöse Entdeckung, für die es keine Erklärung gibt: 12.000 Kilometer über der Erde stoppt ein unsichtbarer Schildeffekt energiereiche Elektronen aus dem Weltall. mehr...


Die Rakete Texus-49 startet vom Esrange Space Center im schwedischen Kiruna. Erbsubstanz hatte einen Flug ins All und zurück auf der Oberfläche der Rakete überstanden
26.11.2014
Auf einer Rakete

DNA-Moleküle überstehen einen Ausflug ins All

Ein Flug ins All und zurück zur Erde bedeutet extreme Bedingungen. Erbsubstanz soll eine solche Reise überstanden haben, ohne ihre Funktion zu verlieren. Das hat Folgen für die Suche nach Leben im… mehr...


Animation: So könnte es aussehen, wenn eine Falcon auf dem Wasser landet
25.11.2014
SpaceX

Elon Musk landet die Fahrstuhl-Rakete auf dem Meer

Elon Musks Firma SpaceX wagt Großes: Eine ausgebrannte Raketenstufe soll auf einer schwimmenden Plattform landen und wieder starten. Es wäre das erste Mal, dass eine Rakete mehrfach verwendet würde. mehr...


Mit dem Reiseziel ISS hob die Rakete in Baikonur ab
23.11.2014
Gerst-Nachfolgerin

Bemannte Sojus-Kapsel erreicht Raumstation ISS

Eine Italienerin ist die erste Europäerin auf der Raumstation ISS seit 13 Jahren. Sie führt die Forschung des deutschen Astronauten Alexander Gerst fort: Der wünschte der Nachfolgerin "Buon viaggio". mehr...

Die Landung des Rosetta-Labors Philae auf dem Kometen Tschuri ist jetzt auch hörbar
21.11.2014
Audiofile

"Chhrck-ck-ck" - So klingt Philaes Landung auf Tschuri

Der erste Hit des dreibeinigen Mini-Labors dauert nur zwei Sekunden, ist aber umso spektakulärer: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat jetzt das Original-Rumpeln zum Anhören ins Netz geste… mehr...


Die Kometenlandung von „Philae“ (Esa-Fotomontage)
20.11.2014
"Chhrck-ck-ck"

So klingt das Rumpeln der "Philae"-Kometenlandung

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat das Geräusch veröffentlicht, das Mini-Labor "Philae" vergangene Woche beim Aufsetzen auf Komet Tschuri machte: "Ein kurzer, aber bedeutender Rumms". mehr...


Europas neue Rakete: die Ariane 6, hier in einer Simulation
19.11.2014
Ariane 6

Europa will einen neuen Weltraum-Frachter bauen

Seit Jahrzehnten bringt die Ariane 5 Satelliten ins All, nun plant Europa den Nachfolger. Die neue und günstigere Rakete Ariane 6 verfolgt vor allem ein Ziel: Billiganbieter wie SpaceX zu überflügeln. mehr...


So sah es aus, das Raumschiff „SpaceShipTwo“ der Firma Virgin Galactic – bevor es bei einem Probeflug Ende Oktober zerstört wurde
18.11.2014
Raumfahrt

So soll der Weltraumtourismus sicherer werden

Nach den Unglücken der Raumschiffe "Cygnus" und "SpaceShipTwo" leidet das Vertrauen in die private Raumfahrt. Doch die Firmen arbeiten weiter daran, das All touristisch zu erschließen. mehr...


Werden Planeten durch Kollisionen oder andere Vorfälle aus ihrem System herausgeschleudert, sind sie als einsame Planemos in den Weiten des Alls unterwegs
18.11.2014
"Planemos"

Diese Planeten ziehen ihre Bahnen einsam im All

Es kann passieren, wenn zwei Galaxien sich durchdringen oder bei einer Kollision im All: Ein Planet wird aus seinem angestammten System herausgerissen. Planemos sind die Einzelgänger im Weltraum. mehr...


So schläft „Philae“ jetzt wohl auf dem Kometen „Tschuri“. Esa-Forscher haben diese Illustration veröffentlicht, um zu erklären, in welcher Position das Gerät auf 67/Tschurjumow-Gerrassimenko steht
15.11.2014
Auf dem Kometen

Schlaf gut im Kohlenkeller, kleiner "Philae"!

Mini-Labor "Philae" hat nach sechzig Stunden auf dem Kometen "Tschuri" seinen Dienst eingestellt. Nun werten die Forscher die Daten aus, die das Gerät kurz vor seinem Tiefschlaf zur Erde gefunkt hat. mehr...


Ein Rundumbild, das der Nasa-Rover Curiosity aufgenommen hat, zeigt die Landschaft des Roten Planeten. Gut zu erkennen sind die Spuren, die das Fahrzeug im Staub hinterlassen hat
15.11.2014
Astronomie

Brachten Meteoriten Kohlenstoff zum Mars?

Seit wiederholt organisches Material auf dem Roten Planeten gefunden worden ist, rätseln Forscher über dessen Herkunft. Die Verbindungen weisen darauf hin, dass Leben auf dem Mars möglich gewesen ist. mehr...


Das etwas andere Bild der „Rosetta“-Mission: Der Esa-Mitarbeiter Matt Taylor hat sich Muttersonde „Rosetta“ und Kometen-Labor „Philae“ tätowieren lassen
14.11.2014
Rosetta-Mission

"Philae" hat schon fast keinen Strom mehr

Das Mini-Labor hat eine erste Operation gemeistert und einen Felsbrocken des Kometen angebohrt. Aber es gibt ein Problem: Die Batterien sind womöglich nicht mehr stark genug, die Daten zu senden. mehr...

Das Handout der ESA zeigt das Mini-Labor "Philae" auf dem Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko"
14.11.2014
Energiemangel

Mini-Labor "Philae" geht auf Kometen "Tschuri" der Strom aus

"Philae" sendet fleißig weiter Daten vom Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko", kurz "Tschuri" - allerdings aller Wahrscheinlichkeit nach leider nicht mehr lange. mehr...


„Tschuri“ - und wie ihn Rosetta sieht. Auf einer der ersten Panorama-Aufnahmen, die das Mini-Labor von seiner neuen Heimat zur Erde geschickt hat, sieht man eine ziemlich triste Landschaft
14.11.2014
Rosetta-Mission

"Philae" meldet sich nach Funkpause zurück

Das Mini-Labor, das auf dem Kometen "Tschuri" steht, untersucht diesen zwar – ob die Daten die Erde erreichen, ist aber unklar. Die Batterie ist fast am Ende, Solarzellen bekommen zu wenig Sonne ab. mehr...


Der kleine Prinz hat auf seiner Reise zu „Tschuri“ sicher viel über die Entstehung des Lebens gelernt
13.11.2014
Landung auf Komet

Der kleine Prinz ist auf "Tschuri" gelandet

Eine Enthüllung zur wahren Identität der Sonde "Rosetta" und ihrer Landeeinheit "Philae", die mit ihrer spektakulären Reise durch die Galaxis eine poetische Weltraumgeschichte fortschreiben. mehr...


Brigitte Zypries (SPD) überreicht dem Astronauten Alexander Gerst einen Apfel
13.11.2014
Astronaut Gerst

"Die Erde hat keine Grenzen"

Alexander Gerst hat etwas mitgebracht aus dem All. Keinen Sternenstaub, keinen Kometensplitter, sondern eine neue Perspektive: Das Weltall sei großartig, doch das Beste sei die Erde. mehr...

ESA handout image shows a panoramic image of the surface of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko with a sketch of the lander in the configuration the lander team currently believe it is in superimposed on top
13.11.2014
"Rosetta"-Mission

Der Zwei-Stunden-Sprung des kleinen "Philae"

Hart im Nehmen: Der Lander "Philae" machte zwei Sprünge auf dem Kometen, bis er sicher stand, einer davon dauerte zwei Stunden. Nun bekommt der Forschungsroboter weniger Sonnenenergie ab als erwartet. mehr...


So soll die Landesonde „Philae“ der Mission „Rosetta“ auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko landen
11.11.2014
Kometenlandung

Heikelster Moment der "Rosetta"-Mission steht bevor

Countdown für den Kometenjäger "Rosetta": Wenn alles nach Plan läuft, wird an diesem Mittwoch erstmals ein Minilabor auf einem Kometen landen. Forscher erwarten bahnbrechende Erkenntnisse. mehr...

Astronaut Alexander Gerst bekam kurz nach der Ankunft in Kasachstan eine traditionelle Kopfbedeckung aufgesetzt
10.11.2014
ISS-Mission beendet

Raumfahrer Gerst: "Möcht' gern zur Toilette schweben!"

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist wieder in Köln - nach einem halben Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS. Er ist wieder bei Freundin und Freunden und darf schon bald zu Hause schlafe… mehr...


Gerst
10.11.2014
Raumfahrt

Deutscher Astronaut Gerst landet wieder auf der Erde

Nach 166 Tagen auf der Raumstation "ISS" ist Alexander Gerst zur Erde zurückgekehrt: Die Landung mit der Sojus-Raumkapsel gilt als ein extrem schwieriges Manöver. Was bleibt jetzt von der Mission? mehr...

Astronaut Alexander Gerst bekam kurz nach der Ankunft in Kasachstan eine traditionelle Kopfbedeckung aufgesetzt
10.11.2014
ISS-Mission beendet

Raumfahrer Alexander Gerst: "Die Erde riecht großartig!"

Fast ein halbes Jahr hat der deutsche Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS geforscht. Nun hat ihn die Erde wieder: Der Geophysiker landete mit zwei Kollegen in Zentralasie… mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg