Krankenkasse

Studie deutet auf Wirksamkeit von Migräne-App hin

Berlin. Eine erste Wirksamkeitsstudie mit 200 Probanden zeigt nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK), dass eine von der Schmerzklinik Kiel in Zusammenarbeit mit dem Kopfschmerzbehandlungsnetz entwickelte Migräne-App hilft. Das digitale Selbstmanagement senke die Zahl der Krankheitstage und verbessere die Teilhabe am Leben, resümiert die TK die Studienergebnisse. Die App für iOS und Android ist kostenlos.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.