"Krieg" auf Hamburgs Straßen

Schock-Video: Streit zwischen Autofahrerin und Radler

Nach einem Überholmanöver geraten ein Radler und eine Autofahrerin aneinander. Die zunächst "lautstarke Diskussion" eskaliert schnell. Eine Kamera des Radfahrers zeichnet die Eskalation auf.

Drängeln, pöbeln, drohen: Wenn sich Auto- oder Radfahrer im Hamburger Straßenverkehr im Recht wähnen, geht es schon mal zur Sache. Doch was sich in diesem Fall abgespielt hat, erscheint kaum zu glauben. Hauptdarsteller: eine Autofahrerin sowie ein Radler, der mit einer Kamera ausgerüstet war. Ergebnis: ein Video, das auf Youtube veröffentlicht wurde und in Kürze zu den meistgesehenen in Deutschland zählen dürfte.

Die Bilder zeigen, wie der Radfahrer zunächst in der Mitte der Fahrspur unterwegs ist - irgendwo zwischen Barmbek und Uhlenhorst. Offenbar ist die Fahrerin hinter ihm davon genervt und überholt schließlich - mit geringem Abstand. Beide stoppen. Der Radfahrer regt sich wegen des Manövers lautstark auf, schlägt offenbar mit einer Hand gegen ihre Beifahrertür. Daraufhin rastet die Autofahrerin völlig aus…

Übrigens: Häufigste Unfallursachen waren 2012 in der Hansestadt überhöhte Geschwindigkeit und zu geringer Sicherheitsabstand. Insgesamt kamen 9925 Menschen bei Unfällen im Hamburger Straßenverkehr im vergangenen Jahr zu Schaden.