23.01.13

"Tatort" mit Til Schweiger

Ra-ta-ta-zong - Til Schweiger fackelt nicht lange

Der Hamburger "Tatort" mit Schweiger in der Hauptrolle scheint sich den ersten Szenenfotos nach am Oeuvre von Bruce Willis zu orientieren.

Von Alexander Josefowicz
Foto: NDR/Marion von der Mehden/NDR Presse und Information

Bisser explodiiiiert... Til Tschiller, Nick Schweiger oder wie auch immer die Rolle von Til Schweiger jetzt heißen mag, ist jedenfalls schwer in Action

12 Bilder

Hamburg. Es kracht, es knallt, Til Schweiger schwingt eine Maschinenpistole und blutet aus diversen Wunden. Entgegen anderer Annahmen scheint der neue Hamburger "Tatort" kein ruhiges Kammerspiel geworden zu sein - sondern ein ziemlich klar am amerikanischen Action-Kino orientierter Reißer.

Danach sieht es zumindest aus, wenn man sich die Szenenbilder der NDR-Produktion anschaut, die am 10. März in der ARD gesendet wird. Wenn Schweiger alias Nick Tschiller nicht gerade mit Film- und tatsächlicher Tochter Luna als Lenny (ja, das ist kompliziert) in Erinnerungen schwelgt, wird er von verbiesterten Vorgesetzten wegen exzessiven Waffengebrauchs gemaßregelt oder er schaut mit bedeutungsschwangerem Blick in die Kamera.

Aber vielleicht täuscht der erste Blick ja auch und "Willkommen in Hamburg" ist ein ganz hervorragendes Stück TV-Krimi.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Champions League

Überlegene Bayern verlieren bei Real Madrid

Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall in Wandsbek

Tod

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

Bei Baggerarbeiten

Gasleitung am Langenhorn Markt beschädigt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr