11.01.13

Zeitschriften Bauer Media plant den Abbau von 53 Stellen

Jahres PK Bauer Media Group

Foto: pa/dpa

Magazin "Twist" wird eingestellt. Bravo-Redaktionen werden umgebaut. Zeitschriften werden enger verzahnt, sollen aber unabhängig bleiben.

Hamburg. Die Bauer Media Group schließt die Tochter PTG Programm Team Gesellschaft (PTG). Dadurch fallen 39 Stellen weg, wie die Mediengruppe am Freitag mitteilte. Die in Hamburg sitzende PTG war bei Bauer Media für die Erstellung der Programmspalten in den TV-Zeitschriften zuständig. Den Angaben zufolge machte das große digitale Angebot in diesem Bereich die Erstellung im eigenen Haus jedoch unrentabel.

Zudem reagiert die Gruppe "auf die seit längerer Zeit andauernden schwierigen Bedingungen auf dem Jugendmarkt" mit der Einstellung des Magazins "Twist" und der Umstrukturierung der Redaktionen von "Bravo" und "Bravo Girl". Von dieser Maßnahme seien 14 Redakteure am Standort München betroffen, hieß es. Bauer will beide Zeitschriften künftig enger verzahnen, sie sollen aber unabhängig bleiben. "Bravo Girl" wird im Rahmen der Kooperation für die Mode- und Beauty-Berichterstattung zuständig sein, "Bravo" für Reportagen.

((dapd))