15.10.13

Filmtage

Auf der Leinwand ein Hauch von Schlagermove

Von Disco bis Drama: Die Lesbisch Schwulen Filmtage werden sechs Tage lang in Hamburg gefeiert. Gezeigt werden die Filme auf Kampnagel, im Metropolis, in der Passage, im Studio und in der Roten Flora.

Von Michael Ranze
Foto: LSF 2013

„Ich fühl mich Disco“: Schlagersänger Christian Steiffen genießt das Leben und die Bühne
"Ich fühl mich Disco": Schlagersänger Christian Steiffen genießt das Leben und die Bühne

Hamburg Sechs Tage lang steht Hamburg wieder ganz im Zeichen des lesbisch-schwulen Kinos. 52 Filme decken dabei eine aufregende Bandbreite ab – von schrill bis heftig, von ernsthaft bis komisch, von kunterbunt bis Schwarz-Weiß, von Debütfilm bis historischem Fundstück. Dass es dabei auch um wichtige und anspruchsvolle Themen geht, um Ehe und Adoptionsrecht zum Beispiel, versteht sich von selbst.

Eröffnet wird das Festival an diesem Dienstag auf Kampnagel mit Axel Ranisch' "Ich fühl mich Disco". Ranisch hatte bereits im vergangenen Jahr mit "Dicke Mädchen" den Preis der Jury eingeheimst, nun erzählt er die Geschichte von Flori, der nicht nur den Sangeskünsten seiner Mutter nacheifert, sondern sich auch noch in einen Typen verknallt. Sein Vater hingegen heult sich ausgerechnet bei einem Schlagersänger aus. Es wird also viel gesungen hier und auch viel gelacht. Und zwischendurch gibt Rosa von Praunheim Tipps für Eltern homosexueller Kinder. Schrill, schräg, schillernd – ein Hauch von Schlagermove weht durch Kampnagel.

Etwas leiser ist der Humor in "Concussion" von Regiedebütantin Stacie Passon, gleichzeitig der Abschlussfilm des Festivals. Die umwerfende Robin Weigert spielt darin Abby, 42 Jahre alt, gut situiert, verheiratet, und zwar mit einer Frau, zwei Kinder gehören auch dazu. Doch dann fliegt ihr beim Spielen ein Baseball an den Kopf, die "Erschütterung", die der Filmtitel meint, veranlasst sie, ihr Leben umzukrempeln. Raus aus dem Vorort, rein in die Großstadt. Und nachdem Abby mit zwei Huren den käuflichen Sex kennengelernt hat, kommt sie selbst auf die Idee, ihren Körper im Auftrag einer Agentur anzubieten. Wie sie sich nun mit den zahlenden Frauen verabredet, vorsichtig und scheu, aber auch neugierig und fordernd – das ist ebenso amüsant wie melancholisch. Dafür gab es bei der diesjährigen Berlinale den Teddy für den besten Queer Film.

Auch harte Lederkerle kommen auf ihre Kosten. 1980 hatte William Friedkins "Crusing" heftige Kontroversen ausgelöst. Al Pacino spielt darin einen Undercover-Cop, der in der schwulen Lederszene einen Serienmörder sucht. Nicht nur, dass Aktivisten Friedkin vorwarfen, Vorurteile zu schüren – der Film wurde auch um satte 40 Minuten gekürzt, die wahrscheinlich zu expliziten Szenen sind verschollen. Nun haben sich der Schauspieler James Franco und Regisseur Travis Matthews mit "Interior. Leather Bar" Gedanken gemacht, was in diesen 40 Minuten passiert sein könnte. Das Ergebnis ist das fiktive Making-of einer Szene, die in der titelgebenden Lederbar spielt. Dabei im Mittelpunkt: der heterosexuelle Schauspieler Val, der in Pacinos Figur schlüpft und nun mit seinen Zweifeln zu kämpfen hat. So oszilliert der Film zwischen Realität und Fiktion und hinterfragt gerade dadurch Klischees und Vorurteile.

Innerhalb des Themenschwerpunkts "Family Matters", in dem aktuelle Fragen wie Ehe und Adoptionsrecht für Schwule und Lesben diskutiert werden, läuft "My Brother The Devil". Angesiedelt in London, erzählt der Film die Geschichte des ägyptischstämmigen Mo, der seinen großen Bruder Rash über alle Maßen bewundert. Doch als er entdeckt, dass der schwul ist, bricht für ihn eine Welt zusammen.

Lesbisch Schwule Filmtage 15.–20.10. im Metropolis, Passage, Studio, Rote Flora, Kampnagel, Internet: www.lsf-hamburg.de

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Clubverbot

Razzia bei den Hells Angels

Polizei

Flüchtlinge besetzen Kreuzung in Bahrenfeld

Bundesliga

Werder steckt nach 0:1 gegen Köln weiter in Krise

Hamburg

Die große Laubschlacht der Stadtreinigung

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr