17.08.13

Trauer Hamburger Bandleader Frank Valdor gestorben

Hamburg. Im Alter von 82 Jahren ist der Bandleader, Trompeter, Posaunist und Arrangeur Frank Valdor, der lange in Hamburg lebte, gestorben. Valdor hatte in den 60er- und 70er-Jahren Erfolge mit instrumentalen Partyalben, die soundmäßig an James Last erinnern. Seine erste Goldene Schallplatte erhielt er 1971 für "Frank Valdor Goes Western".