17.08.13

Trauer

Hamburger Bandleader Frank Valdor gestorben

Hamburg. Im Alter von 82 Jahren ist der Bandleader, Trompeter, Posaunist und Arrangeur Frank Valdor, der lange in Hamburg lebte, gestorben. Valdor hatte in den 60er- und 70er-Jahren Erfolge mit instrumentalen Partyalben, die soundmäßig an James Last erinnern. Seine erste Goldene Schallplatte erhielt er 1971 für "Frank Valdor Goes Western".

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Exklusiv-Interview: In einem Boot mit Sasha
Top Bildergalerien mehr
Clubverbot

Razzia bei den Hells Angels

Polizei

Flüchtlinge besetzen Kreuzung in Bahrenfeld

Bundesliga

Werder steckt nach 0:1 gegen Köln weiter in Krise

Hamburg

Die große Laubschlacht der Stadtreinigung

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr