10.05.13

Israel Sinfonietta

Justus Frantz zum Chefdirigenten gewählt

Der deutsche Pianist und Dirigent Justus Frantz ist einstimmig zum Chefdirigenten der staatlichen Israel Sinfonietta gewählt worden.

Foto: dpa
Dirigent und Pianist Justus Frantz ist zum Chefdirigenten gewählt worden
Dirigent und Pianist Justus Frantz ist zum Chefdirigenten der staatlichen Israel Sinfonietta gewählt worden

Tel Aviv. Vertreter der israelischen Musiker, des Managements, der Politik und das Orchester-Kuratorium haben Justus Frantz einstimmig zum Chefdirigenten der staatlichen Israel Sinfonietta gewählt. Diesen Freitag soll Frantz den Vertrag mit Generalintendant Ofer Sela unterschreiben. 15 Wochen pro Jahr wird Frantz das Orchester weltweit dirigieren. Er ist damit der erste nicht jüdische deutsche Künstler seit dem Holocaust, der ein so großes offizielles Amt übernimmt.

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Brasilien
Jagdszenen an der Copacabana

Wenige Wochen vor Beginn der Fußball-WM nimmt die Gewalt in Brasilien kein Ende: An der Copacabana in Rio de Janeiro kam es erneut zu Ausein…mehr »

Top Bildergalerien mehr

HTHC feiert in bester Hockey-Manier

Bus fährt Seniorin auf Mönckebergstraße an

Kate, William und George besuchen Australien

Champions League

Chelsea mauert sich zu einem 0:0 bei Atletico

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr