02.11.11

"So was von da" Tino Hanekamp erhält "Förderpreis Komische Literatur"

Tino Hanekamp, Autor und Gründer des Klubs Uebel & Gefährlich

Foto: Sebastian Willnow / Sebastian Willnow/dapd

Tino Hanekamp, Autor und Gründer des Klubs Uebel & Gefährlich Foto: Sebastian Willnow / Sebastian Willnow/dapd

Hamburger Autor und "Uebel & Gefährlich"-Betreiber Tino Hanekamp erhält mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung für sein Romandebüt.

Kassel. Der Schriftsteller Tino Hanekamp wird mit dem Förderpreis Komische Literatur 2012 der Stadt Kassel geehrt. Der in Hamburg lebende Autor erhält die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung für sein Romandebüt "So was von da", wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. "Er entwickelt in rasantem Tempo eine mitreißende Poesie der Feier, der Lebensenergie und des Augenblicks", hieß es weiter. Das Buch erzähle in rasantem Tempo vom letzten Tag eines Hamburger Clubs vor seiner Schließung, vom Kiez und von jungen Menschen, die ihr Leben feiern.

Hanekamp wurde 1979 in Wippra in Sachsen-Anhalt geboren und arbeitete jahrelang als Musikjournalist. Er ist Mitbegründer und Programmdirektor des Hamburger Klubs "Uebel & Gefährlich". Der Förderpreis wird am 25. Februar 2012 im Kasseler Rathaus verliehen.