Michael-Jackson-Porträt: Wert fast vervierfacht Warhols Jacko-Porträt für eine Million Dollar versteigert

Foto: dpa / dpa/DPA

Der Tod des "King of Pop" hat den Preis des Porträts, das Pop-Art-Ikone Andy Warhol von dem Superstar anfertigte, in die Höhe schnellen lassen.

New York. Der Preis eines Porträts von Popstar Michael Jackson ist seit dessen Tod fast um das Vierfache gestiegen. Eine Galerie im Nobelvorort East Hampton von New York versteigerte das Werk des amerikanischen Pop-Art-Künstlers Andy Warhol aus dem Jahr 1984 am Dienstagabend (Ortszeit) für mehr als eine Million Dollar.

Die Vered Gallery hatte das Porträt erst am 13. Mai für 278.500 Dollar erworben, teilte eine Sprecherin des Unternehmens mit. Der "King of Pop" starb etwa sechs Wochen später, am 25. Juni, an Herzversagen. Hoffnungen der Galerie auf ein Zehn-Millionen-Dollar-Gebot für sein Bildnis erfüllten sich nicht.