13.11.12

S-Bahn Hamburg

Wegen Rodungsarbeiten: S1 ab Ohlsdorf muss pausieren

An den nächsten zwei Wochenenden müssen Fahrgäste zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel auf Busse umsteigen. Rund 400 Bäume werden gefällt.

Foto: pa/dpa
Die S-Bahnstation Ohlsdorf. Am Wochenende vom 17./18. November und am 24./25. November richtet die Bahn einen Schienenersatzverkehr nach Poppenbüttel ein
Die S-Bahnstation Ohlsdorf. Am Wochenende vom 17./18. November und am 24./25. November richtet die Bahn einen Schienenersatzverkehr nach Poppenbüttel ein

Hamburg. An den kommenden zwei Wochenenden wird die S-Bahn-Strecke der Linie 1 zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel wegen Rodungsarbeiten gesperrt. 392 Bäume entlang der Gleise müssen gefällt werden, bei 315 weiteren sollen die Baumkronen gepflegt werden. Die Arbeiten seien nötig, um die Sicherheit auf der Strecke weiter zu gewährleisten, teilte die Deutsche Bahn mit.

Bei den betroffenen Bäumen handle es sich um bruchgefährdete oder standunsichere Gehölze.

Am Wochenende vom 17./18. November und am 24./25. November richtet die Bahn deshalb einen Schienenersatzverkehr zwischen den Haltestellen Ohlsdorf und Poppenbüttel ein.

Weitere Infos unter s-bahn-hamburg.de

HA
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sänger ist tot

Udo Jürgens – ein Leben auf der Bühne

Hamburg-Nord

Feuer auf Schulgelände in Langenhorn

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Bundesliga

HSV erkämpft Remis auf Schalke

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr