Hamburg

Geheimer Termin: Zoll zeigt "tonnenweise Kokain"

Abgepacktes Kokain und Schusswaffen in der Hamburger Polizeidirektion: Unmengen  Rauschgift will der Zoll am Donnerstag präsentieren (Symbolbild)

Foto: dpa

Abgepacktes Kokain und Schusswaffen in der Hamburger Polizeidirektion: Unmengen Rauschgift will der Zoll am Donnerstag präsentieren (Symbolbild)

Ermittler wollen die größte jemals im Hafen sichergestellte Menge der Droge präsentieren. Termin unterliegt strengster Geheimhaltung.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.