Hamburg

Zöllner beschlagnahmen Wolfsfell am Hamburger Flughafen

Dieses Wolfsfell hatte der Reisende in seinem Koffer

Foto: Hauptzollamt Itzehoe

Dieses Wolfsfell hatte der Reisende in seinem Koffer

Ein 55-jähriger Reisender aus Kasachstan hatte das Fell des Raubtieres im Gepäck. Wichtige Papiere fehlten jedoch.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.