Barmbek-Nord Anschlag auf Parteibüro der Linken am Hartzlohplatz

Foto: Marc Tirl / dpa

In der Nacht zu Sonnabend haben Unbekannte die Fenster des Parteibüros mit Ästen zertrümmert. Die Polizei geht von einem politisch motivierten Anschlag aus.

Hamburg. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend Fensterscheiben des Büros der Partei Die Linke am Hartzlohplatz zerstört. Die Polizei geht von einem politisch motivierten Anschlag aus, der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Gesucht werden zwei etwa 1,80 Meter große Männer, die die Fensterscheiben mit Ästen zertrümmert haben. Die Täter waren gegen 3 Uhr von einer Passantin vor dem Büro beobachtet worden. Wenig später hörte die Frau, wie Glas zersprang und sah die Männer auf Fahrrädern flüchten. Einer hatte kurze blonde Haare und trug eine Hose mit Camouflage-Muster. Hinweise an die Polizei: Tel. 428656789.