Hamburger Hafen Chinesische Parfüm-Fälscher machen Chanel zu "Chamele"

Foto: Bertold Fabricius / Bertold Fabricius/Pressebild.de

Leichtes Spiel für den Zoll im Hamburger Hafen: Die Schreibschwäche chinesischer Parfüm-Fälscher verhinderte einen Schaden von drei Millionen Euro. Die Flakons waren für Italien bestimmt.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 20,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90