Barmbek Frau bei Wohnungsbrand in Barmbek verletzt

Foto: Picture alliance, dpa

Anwohner bemerkten Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Die 54-jährige Bewohnerin kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Hamburg. Beim Brand einer Dachgeschosswohnung in einem Haus am Hellbrookstieg ist eine 54-Jährige verletzt worden. Sie musste mit lebensgefährlichen Rauchvergiftung und Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Anwohner waren durch die Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr alarmiert. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar.