05.02.13

Raum Hamburg

Erneuter Wintereinbruch sorgt für 32 Kilometer Stau

Starker Schneefall hat viele Autofahrer am Dienstagmorgen überrascht. Rund um Hamburg kam es im Berufsverkehr zu kilometerlangen Staus.

Foto: dpa

Plötzlicher Schneefall hat am Dienstagmorgen den Verkehr in Hamburg behindert

8 Bilder

Hamburg. Plötzlich einsetzender Schneefall hat am heutigen Dienstagmorgen für Behinderungen im Berufsverkehr rund um Hamburg gesorgt. Gegen neun Uhr morgens stockte es auf der A23 ab Pinneberg Nord in Richtung Hamburg auf zehn Kilometern. Auf der A7 stadtauswärts in Richtung Süden standen die Autofahrer zwischen Quickborn und der Ausfahrt Hamburg-Stellingen auf 14 Kilometern. Vor dem Elbtunnel in Richtung Norden staute sich eine nur langsam vorankommende acht Kilometer lange Autokarawane auf.

(dfe)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Das ehemalige Kreiswehrersatzamt in der Sophienterrasse soll zum Flüchtlingsheim umgebaut werdenBrightcove Videos

Das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen hat einen Bauantrag für den Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zur Flüchtlingsunterkunft beim zuständigen Bezirksamt Eimsbü…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Schwerer Unfall im Nebel auf der A1

Ebola-Verdachtsfall in Hamburg

Luftaufnahmen

Hamburg von oben wie aus dem Bilderbuch

Medien

Sophia Thomalla bei Gala in Hamburg

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr